Kate und Meghan im Streit? Jetzt äußert sich der Palast!

Oh je, was ist nur bei Herzogin Kate und Herzogin Meghan los?

Es wird nicht ruhig bei den Windsors. Erst vor einigen Tagen wurde bekannt gegeben, dass Meghan und Harry ins "Frogmore Cottage" umziehen und somit nicht mehr mit William und Kate im "Kensington Palast" wohnen. Grund für den Umzug sollen unter anderem Differenzen zwischen Meghan und Kate gewesen sein, welche die royale Familie vor eine nervliche Zerreißprobe gestellt haben sollen. Doch herrscht zwischen Meghan und Kate wirklich ein erbitterter Streit?

Der Palast spricht Klartext

Obwohl es eigentlich absolut ungewöhnlich ist, dass sich der Palast zu privaten Belangen der Royals äußert, wurde nun ein Statement bekannt gegeben, welches sich zu den Streitgerüchten der Herzoginnen äußert. So heißt es: "Das ist nie passiert." Ehrliche Worte, die allen Streitgerüchten ein jähes Ende setzten sollten.