Kerstin Ott: Traurige Beichte über ihre Vergangenheit

InTouch Redaktion

Mit ihrem Mega-Hit "Die immer lacht" wurde Kerstin Ott über Nacht zum gefeierten Star. Doch der Weg dahin war steinig...

Kerstin Ott
Foto: Getty Images

Das schafft nicht jeder! Mit nur 36 Jahren brachte Kerstin Ott jetzt ihre erste Autobiographie "Die fast immer lacht" (EVT: 1. Oktober 2018) auf den Markt. "Ich wollte unbedingt meine Geschichte einmal selber erzählen. Bisher habe ich mein Privatleben ja ziemlich aus der Öffentlichkeit rausgehalten. Als mein erster Song veröffentlicht wurde, war es einfach noch nicht an der Zeit mit der Sprache rauszurücken. Doch jetzt fühlte es sich richtig an. ", verriet sie im Interview mit "Intouch Online". 

 

Ehrliches Geständnis über ihre Spielsucht

Im Alter von 18-25 Jahren litt die Sängerin an einer schweren Spielsucht. "Ich bin sehr neugierig, probiere gerne viele Dinge aus und bin ein Adrenalin-Junkie. Eines Tages habe ich Geld in einen Automaten geworfen und auf Anhieb gewonnen. Ich versuchte es immer wieder. Am Anfang war es nur Spaß, doch dann wurde es zur Sucht. Es gab mir jedes Mal einen Adrenalin-Schub. Außerdem konnte ich aus dem Alltag ausgebrochen, mich in eine andere Welt flüchten."

Kerstin Ott Karolina Hochzeit
 

Kerstin Ott: Überraschende Neuigkeiten!

Damals war Kerstin noch mit ihrer Ex-Frau zusammen. "Das war für sie natürlich auch keine leichte Zeit. Ich war nie flüssig. Aber helfen konnte sie mir nicht, weil sie co-abhängig war. Den Weg aus so einer Sucht muss man immer alleine finden." Irgendwann machte es bei Kerstin "Klick". "Ich begriff: Wenn ich jetzt nichts ändere, werde ich mich emotional und finanziell ruinieren." Die Sängerin entschied sich jedoch gegen eine Therapie. "Ich habe in allen Spielhallen in der Umgebung einen Hausverbot-Zettel abgegeben mit einem kleinen Passfoto. Ich wäre viel zu stolz gewesen, das Verbot wieder aufzuheben", so Kerstin weiter. 

 

Familienglück mit Ehefrau Karolina

Heute ist die Chartstürmerin endlich angekommen. Letztes Jahr heiratete sie ihre große Liebe Karolina. Gemeinsam mit Karolinas beiden Kindern, drei Hunden und zehn Meerschweinchen leben die beiden im schleswig-holsteinischen Heide. Und auch beruflich läuft's rund. Gerade ist Kerstins zweites Album "Mut zur Katastrophe" erschienen. Und sie verriet uns: "Ab November stehe ich dann wieder im Studio, um das dritte Album aufzunehmen."

Kerstin Ott
Kerstin Otts Autobiographie "Die fast immer lacht" (Schwarzkopf & Schwarzkopf) ist ab dem 1. Oktober für 19,99 Euro erhältlich