König Charles: Jetzt spricht Camilla - So geht es ihm wirklich

König Charles III. muss sich wegen einer gutartigen Vergrößerung seiner Prostata einem Eingriff unterziehen. Jetzt äußert sich Camilla und erzählt, wie es ihrem Mann wirklich geht.

König Charles und Königin Camilla
Camilla verrät, wie es König Charles vor seiner Prostata-Behandlung geht Foto: IMAGO / i Images
Auf Pinterest merken

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass sich König Charles III. (75) wegen einer gutartigen Vergrößerung seiner Prostata im Krankenhaus behandeln lassen muss: "Wie Tausende von Männern jedes Jahr hat sich auch der König wegen einer vergrößerten Prostata behandeln lassen", verkündet ein Sprecher des Buckingham-Palastes. Der Eingriff steht nun kurz bevor. Jetzt verrät Königin Camilla (76), wie es ihrem Ehemann wirklich geht.

Königin Camilla wurde nach dem Gesundheitszustand ihres Mannes gefragt

Bei Camillas Besuch in der Stadt Swindon stattete sie unter anderem einer Wohltätigkeitsorganisation für häusliche Gewalt einen Besuch ab. Zusätzlich besuchte sie ein Juweliergeschäft, wo sie von einer Dame aus der Menge nach dem Gesundheitszustand ihres Mannes gefragt wurde. Die Königin antwortete daraufhin nur mit einem einfachen "gut".

Auf welchen Tag genau Charles' Eingriff gelegt ist, ist nicht bekannt. Seine Termine sind aber bereits alle abgesagt, damit er sich auch gut erholen kann.

Ihr bekommt nicht genug von Promi-News? Dann schaut auch bei WhatsApp vorbei: Hier geht's zu unserem WhatsApp-Kanal!

Ist König Charles etwa zu krank für die Krone? Erfahrt mehr dazu im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen

IT7