König Charles und Königin Camilla: Aus und vorbei! Ihre Ehe ist ungültig

Unfassbare Enthüllung um Charles und Camilla! Werden nun William und Kate am 6. Mai gekrönt?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es ist eine Nachricht, die ganz England erschüttert. Eine unfassbare Enthüllung, die alles ändern könnte, was gerade noch in Stein gemeißelt schien. Charles III. (74) ist der neue König, seine Frau Camilla (75) die Queen Consort – so weit, so klar. Oder? Nein! Denn wie jetzt herauskam, könnten sich die Karten in Sachen Krone, Zepter und Thron noch einmal ganz neu mischen. Die Ehe von Charles und Camilla soll nämlich ungültig sein!

Wir erinnern uns: Am 9. April 2005 gab sich das Paar während einer zivilen Zeremonie im Rathaus von Windsor das Jawort. Es war der Triumph, auf den sie so lange warten mussten. Denn wie mittlerweile hinlänglich bekannt ist, hat Charles immer nur Camilla geliebt – vor, während und auch nach der Ehe mit seiner verstorbenen Ex-Frau Diana († 36). Doch im Taumel des Glücks hat das euphorische Paar einen gewaltigen Fehler gemacht. Denn: Eine britische Heiratsvorschrift von 1836 verbietet Royals eine standesamtliche Vermählung. Sie müssen von einem Priester der Church of England getraut werden. Doch das war unmöglich – weil beide bereits einmal geschieden waren.

Die Enthüllung kommt zu einem ungünstigen Zeitpunkt

Ein Paukenschlag! Die religiösen Untertanen in England laufen Sturm und fordern, dass sich der König an Recht und Gesetz hält – und Camilla noch vor der Krönung am 6. Mai 2023 vor die Tür setzt. Dann wäre sie auch ihren Titel los. Und Charles würde offiziell als Single den Thron besteigen! Doch das wird nie passieren. Nach all den Stürmen, die diese Beziehung über die Jahrzehnte überstanden hat, wird er eher auf den Thron verzichten, als seine geliebte Frau zu verstoßen!

Und da kommen zwei ins Spiel, die das Volk sowieso viel lieber auf dem Thron sehen will: Kronprinz William (40) und seine Frau Prinzessin Kate (40). Gerade Kate hat mit ihrer bescheidenen, zuverlässigen Art in den vergangenen Jahren alle Herzen erobert. Viele können sich vorstellen, dass die beiden endlich frischen Wind in die angestaubte Monarchie bringen können.

Wird statt Charles also sein Sohn am 6. Mai gekrönt? Unfassbar, aber wahr: Der verhängnisvoller Fehler bei der Trauung könnte Charles und Camilla tatsächlich den Thron kosten – und all ihre Träume wie eine Seifenblase platzen lassen...