intouch wird geladen...

Lady Diana: Paukenschlag in England! Jetzt kommt die ganze Wahrheit ans Licht

Prinz William und Prinz Harry zoffen sich über die Darstellung von Lady Di in der TV-Serie „The Crown“. Alte Wunden reißen wieder auf.

Lady Di
Getty Images

Die Liebe zu ihrer verstorbenen Mutter ist abgöttisch. Das Andenken an die Königin der Herzen halten Prinz William (38) und Prinz Harry (36) immer noch aufrecht. Lady Diana (†1997) ist für die Brüder heilig. Und genau so eine Verunglimpfung fürchten sie in der Serie „The Crown“. Denn darin wird Diana nicht als die Heilige dargestellt, die sie für ihre Söhne heute noch ist. Es werden Szenen gezeigt, die die Prinzen an düstere Kapitel ihrer Kindheit erinnern dürften, die sie eigentlich für immer vergessen wollten.

Als Harry im Juni davon erfuhr, dass es in der neuen Staffel um Diana und auch um seine eigene Kindheit gehen wird, soll er vor Wut geschäumt haben. In der Vergangenheit machte der Windsor-Spross nie einen Hehl daraus, dass das Schicksal seiner verstorbenen Mutter bei ihm ein Trauma auslöste. Er will genau wie sein Bruder William, nicht noch mal diese Höllenqualen erleben.

Prinz William ist wütend auf Bruder Harry

Dass Dianas Krankheit Bulimie, ihre Selbstmordversuche, die zerrüttete Ehe mit Prinz Charles (71) und ihre Eskapaden nun so explizit in der Serie thematisiert werden, soll vor allem Prinz William schockieren. Besonders heikel ist in diesem Zusammenhang der Deal, den sein Bruder Harry jüngst mit dem Streaming-Giganten Netflix geschlossen hat – denn genau dieser Sender dreht auch „The Crown“.

Harry und seine Frau Meghan (39) werden pikanterweise für Netflix in den kommenden Jahren Dokumentationen, Spielfilme und Kinderserien produzieren. Für den Vertrag soll das Paar einen dreistelligen Millionenbetrag ausgehandelt haben. Für William ist dieser Deal ein entsetzlicher Verrat. Er fühlt sich persönlich von seinem Bruder Harry verletzt. Der Streit zwischen den beiden scheint immer weiter zu eskalieren. Ihre Mutter hätte das niemals gewollt…

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';