Laurel Goodwin: Die Schauspielerin ist tot!

Große Trauer um Laurel Goodwin! Die Schauspielerin ist im Alter von 79 Jahren gestorben.

Laurel Goodwin und Elvis Presley
Foto: IMAGO/ Everett Collection

Laurel Goodwin ist tot. Die amerikanische Schauspielerin starb am 25. Februar in Kalifornien. Das bestätigt jetzt ihre Familie ein einem Nachruf. Laurel wurde nur 79 Jahre alt. Was die Todesursache war und wann eine Trauerfeier stattfindet, ist bisher nicht bekannt.

So erfolgreich war Laurel Goodwin

Den meisten Film-Fans wird Laurel durch ihre Rolle in "Girls! Girls! Girls!" an der Seite von Elvis Presley bekannt sein. Außerdem war sie in dem Science-Fiction-Film "Der Käfig" und dem Pilotfilm der Serie "Raumschiff Enterprise" zu sehen. 1971 hängte Laurel jedoch ihre Schauspiel-Karriere an den Nagel und arbeitete fortan hinter der Kamera. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Walter Wood produzierte sie beispielsweise den Streifen "Der rasende Gockel" mit Burt Reynolds und Loni Anderson.

Später kehrte Laurel der Filmbranche komplett den Rücken und machte eine Ausbildung in der Krankenpflege. In einem Interview mit "startrek.com" verriet Laurel, dass sie ihren Mann Walter Wood bis zu seinem Tod pflegte. "Wir hatten eine wunderbare 43-jährige Beziehung und ich würde es wieder tun."

Auch vergangenes Jahr sind einige prominente Persönlichkeiten von uns gegangen. Um wen wir alles trauern mussten, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.