Lavinia Wollny: Bitteres Drama um Baby Haylie!

Klatsche für Lavinia Wollny! Im Netz wird die frisch gebackene Mama angefeindet.

Lavinia Wollny
Foto: RTLzwei

Seit vier Monaten ist Lavinia Wollny stolze Mama von Tochter Haylie Emilia. Via Instagram lässt sie ihre Fans regelmäßig an dem Alltag mit Baby teilhaben. Doch ständig wird die junge Mutter kritisiert...

Auch interessant

Lavinia Wollny kassiert Baby-Shitstorm

Bei einer Fragerunde verrät Lavinia jetzt, dass sie ihre Tochter nicht stillt. Doch statt der empfohlenen Pre-Nahrung bekommt Hailey mittlerweile fünf Mal am Tag Säuglingsanfangsnahrung der Stufe 1. "Von der Pre-Nahrung wurde die Kleine nicht richtig satt, deshalb bin ich auf die 1er umgestiegen", erklärt sie ihren Fans.

Ein No Go für ihre Follower*innen! In Netz häufen sich Kommentare wie "Pre ist laut Kinderarzt immer noch das Beste" und "Warum hast du sie direkt auf 1er umgestellt? Im Krankenhaus wird ja so lang wie möglich Pre empfohlen." Als eine Userin auch noch die Marke ihrer Nahrung kritisiert, platzt Lavinia der Kragen. "Das mag sein, nicht böse gemeint. Aber ich gebe meiner Tochter das, wo ich denke, es ist das Beste für sie. Und da lasse ich mir auch von niemandem reinreden, dass ich es schlecht mache oder sonst was", stellt sie klar. "Ich weiß, ich mach es gut und meine Tochter ist glücklich so!"

Familienoberhaupt Silvia ist bereits mehrfache Oma. Im Video seht ihr all ihre Enkelkinder auf einen Blick:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link