"Let's Dance": OP-Drama hinter den Kulissen!

"Let's Dance" hat nicht nur mit vielen Ausfällen zu kämpfen. Nun musste auch noch eine Kandidatin während der Proben operiert werden...

Let's Dance
Foto: RTL

Was ist nur in der diesjährigen Staffel von "Let's Dance" los? In diesem Jahr scheint der Wurm in der Tanzshow drin zu sein. Denn es fallen coronabedingt nicht nur reihenweise Promis aus, sondern es gab auch noch einen weiteren Vorfall während der Proben.

Auch interessant

Janin Ullmann hatte eine OP

Janin Ullmann hatte sich verletzt und musste eine kleine Operation über sich ergehen lassen. "Wir haben gerade geprobt und dann hat es bei mir geblutet. Ich hatte hier bis vor wenigen Minuten einen Leberfleck, der ist so halb abgerissen. Wir haben hier aber einen guten Arzt und der hat gerade eine kleine OP gemacht und hat den eben weggeschnitten", erzählt sie in einem Interview mit RTL.

Ihr Tanzpartner Zsolt Sándor Cseke hat sie bei dem EIngriff unterstützt und stand ihr zur Seite. "Es war nur ein kleiner Schreckmoment", so die Schauspielerin. Der Eingriff schränke sie bei "Let's Dance" aber nicht und kann in der kommenden Folge also übers Tanzparkett fegen.

Krass! Was sie größten Skandale bei "Let's Dance" waren, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.