Love Island: Erster Sex im Paradies!

Gestern Abend wurde es ziemlich heiß bei "Love Island"! Henrik und Aurelia hatten Sex in der Privatsuite.

Henrik und Aurelia
Foto: RTLzwei

Zwischen Henrik und Aurelia ist es ein ständiges Auf und Ab! Immer weider zweifelt sie an seinen ehrlichen Absichten. Trotzdem kamen sich die beiden Islander in der letzten Folge ziiiemlich nah...

Henrik und Aurelia hatten Sex

Henrik und Aurelia durften den Abend zu zweit in der Privatsuite verbringen. Nach einer heftigen Knutscherei in der Badewanne, zogen die beiden ins Bett um. Kaum war das Licht aus, ging es auch schon ziemlich zur Sache. Henrik schnappte sich ungeniert ein Kondom vom Nachttisch. Was unter der Bettdecke abging, kann sich ja jeder denken...

Henrik prahlte mit seiner Nacht

Doch statt danach mit seiner Liebsten zu kuscheln, prahlte Henrik bei seinen Kumpels. "Bon Schlonzo! Ich muss jetzt erst mal eine rauchen!", sagte er augenzwinkernd. Von "ein Gentleman genießt und schweigt" hat der 23-Jährige wohl noch nie gehört…

Bei den Zuschauern kam die Aktion jedenfalls gar nicht gut an. "Der ist jetzt nicht wirklich rübergelaufen um den Jungs zu erzählen, dass gerade 'Bon Schlonzo' gelaufen ist. Was ist falsch bei dem?", schimpfte beispielsweise ein User auf Twitter. Ein anderer schrieb: "Läuft Henrik jetzt 20 Minuten zum prahlen durchs Haus und lässt Aurelia alleine? WTF!"

Auch Elena Miras hatte Sex vor laufender Kamera! Die heißen Aufnahmen seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.