Maite Kelly: Aus und vorbei! Klare Entscheidung gegen die Familie

Maite Kelly hat eine Entscheidung getroffen, die ihr Bruder Joey so gar nicht nachvollziehen kann. Was bedeutet das jetzt für ihre Familie?

Maite Kelly
Foto: Getty Images

Eine Rückkehr zur Kelly Family scheint für Maite Kelly (39) nach wie vor ausgeschlossen. Von dieser Entscheidung ist ihr Bruder Joey (46) schwer enttäuscht, wie er jetzt verrät…

2017 gab die Kelly Family ihr Comeback bekannt, im Mai dieses Jahres ist es wieder so weit: Joey, Angelo (37), John (52), Jimmy (48), Patricia (49) und Kathy (56) gehen auf große Deutschland-Tournee. Doch auch diesmal wird Maite nicht mit auf der Bühne stehen. „Sie weigert sich seit Jahren“, erzählt Joey der Zeitschrift „Neue Post“. „Dabei wäre es mein größter Wunsch, wenn sie bei der Tour dabei wäre. Bis heute verstehe ich nicht, warum sie nicht will. Streit haben wir keinen.“

 

Maite Kelly ist lieber solo unterwegs

Tatsächlich braucht Maite ihre Familie beruflich schon lange nicht mehr – sie füllt auch solo große Hallen, steht vielleicht auch lieber alleine im Rampenlicht… „Es gibt natürlich Menschen, die denken, ich denke, ich bin zu wichtig, oder ich glaube, ich bin zu wichtig, mit der Familie auf Tour zu gehen. Das ist nicht so. Ich bin sehr stolz auf meine Familie“, erklärte Maite Kelly mal, als sie auf das Thema angesprochen wurde. Ob Joey ihr das glaubt? Aber wer weiß, vielleicht ändert Maite Kelly ja ihre Meinung noch und hört den Wunsch ihres großen Bruders…