Maite Kelly: Jetzt eskaliert der Streit - Hat Maite ein falsches Spiel gespielt?

Jeden Tag kümmert sich Maite Kelly (41) aufopfernd um ihre Kinder (14, 12, 6). Sie schenkt ihnen in den schweren Zeiten Halt und Liebe. Ihr Ex Florent Raimond (45) feiert hingegen seine neue Liebe in aller Öffentlichkeit. Das ist schlimm genug. Doch jetzt wird Maite auch noch von ihrer Rivalin fies attackiert. Der Streit eskaliert!

Maite Kelly
Foto: imago

Die Sängerin beteuert zwar, laut "Das Neue": "Wir sind immer noch eine Familie." Doch drei Jahre nach dem Ehe-Aus brodelt hinter den Kulissen ein Rosenkrieg. Denn Florents Verhalten ist ein Stich ins Herz der Sängerin. Nicht nur, dass seine Neue ein Baby von ihm erwartet. Nein – jetzt teilt Kaone Mabina scharf gegen Maite aus.

Fiese Vorwürfe gegenüber Maite Kelly

Auf eine Frage im Internet, wie Kaone mit einem Mann zusammen sein kann, der seine Frau und Kinder verlassen hat, giftet die werdende Mama: "Florent ist ein toller Vater! Und noch dazu: Wer hat gesagt dass er seine Frau verlassen hat? Florent könnte nie seine Frau betrügen. Aber die Zeit wird schon zeigen, wer aufrichtig lebt und wer nicht." Autsch! Will Kaone damit etwa sagen, dass Maite untreu war? Wie lange will die Schlagerqueen bei diesen Vorwürfen noch schweigen?

Diese Bilder versetzten Maite Kelly einen tiefen Stich ins Herz!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.