intouch wird geladen...

Martina Big früher: So anders sah das Busenwunder als Teenie aus!

Wow, diese Frau ist wirklich ein Hingucker! Wenn die deutsche Martina Big durch die Straßen geht, ist sie einfach nicht zu übersehen. Beauty-Ops und Bräunungsinjektionen haben heute ihre Spuren hinterlassen, doch wie sah Martina Big früher aus?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Geschichte von Martina Big ist wirklich krass. Erst nach 21 Schönheitsoperationen war die einst blonde Beauty glücklich mit ihrem Aussehen. Dabei sah sie früher als Teenie gar nicht mal so schlecht aus!

Martina Big: Sie hatte 23 Brust-Operationen

Martina Big wurde 1988 in einer kleinen Stadt im Westen Deutschlands geboren. Früher arbeitete sie als Stewardess und sah fast unschuldig aus. Doch dann kündigte sie ihren Job und startete als Glamour-Model durch. Sage und schreibe 21 Mal ließ sich Martina Big ihre Oberweite operieren - mittlerweile hat sie die Größe 70 S (!) erreicht. Damit hat sie heute die größten Brüste Europas. Doch die Brüste sind nicht das einzige, was sie an sich verändert hat. Auch bei Lippen, Hüfte, Beinen und der Nase durfte der Schönheitschirurg anpacken. Und zu guter Letzt musste auch ihr weißer Teint dran glauben.

Martina Big früher
Früher war Martina Big blond und dünn, doch mittlerweile hat sie sich sowohl von ihrer Haarfarbe als auch ihrer Figur verabschiedet Facebook/@Martina Big

Früher träumte Martina Big von einem dunklen Teint

Martina Big träumte von einem dunklen Teint - doch mit dem normalen Sonnenbaden war sie nicht glücklich. „Ich wollte schon lange eine knackige Bräune haben. Letztes Jahr war ich für mehrere Shootings in Los Angeles. Dort verbrachte ich meine komplette Freizeit am Strand mit Sonnenbaden. Aber die Farbe verblasste“, verriet sie in einem Interview. Das Schönheits-"Problem" löste sie mit einigen Bräunungsinjektionen. Mit ihrem gespritzten Teint fühlt sich Martina Big heute pudelwohl in ihrer Haut!

Martina Big steht zu ihrem Aussehen

Zugegeben, der Look von Martina Big ist sicher Geschmackssache. Doch die 31-Jährige steht zu ihrem etwas anderen Aussehen und ist stolz darauf. „Ich weiß, dass die Meinung über mich gespalten sind. Oft sagen meine Fans, dass es okay ist, solange ich glücklich bin“, erklärt sie. Und das ist am Ende wohl wirklich das Wichtigste!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';