Martina Big will jetzt nach Afrika

Diese Frau ist immerwieder für eine Überraschung gut! Martina Big war eigentlich eine schlanke, sehr hellhäutige Frau - mit Hilfe von Injektionen färbte sie ihre Hautfarbe schwarz.

Martina Big will nach Afrika
Foto: Facebook/ Martina Big/ martina-big.com

Um nicht nur wie eine dunkelhäutige Frau auszusehen, sondern sich auch noch mehr so zu fühlen, will die 29-Jährige jetzt nach Afrika reisen.

Am liebsten möchte Martina Big eine "exotische Barbie" sein, wie sie es selbst beschreibt. Bedeutet: Große Brüste, praller Hintern und dunkle Haut. Dank zahlreicher Schönheits-Operationen kommt sie ihrem Ziel zumindest äußerlich immer näher.

"Supertalent"-Martina Big: Ihr Auftritt bewegt Dieter Bohlen
 

"Supertalent"-Martina Big: Ihr Auftritt bewegt Dieter Bohlen

In der britischen Talkshow "This Morning" verriet Martina Big jetzt, dass sie nach Afrika möchte, um die dunkelhäutigen Frauen besser zu verstehen. Einen ersten Schritt in diese Richtung habe sie bereits gemacht - schließlich hört sie schon Musik von Whitney Houston...

 

Martina Big: "Ich habe Einladungen aus Afrika bekommen"

"Ich habe Einladungen aus Afrika bekommen, beispielsweise aus Kenia. Aber ich möchte verschiedene afrikanische Länder besuchen, um zu verstehen, was es wirklich heißt, schwarz zu sein", so Martina Big im Interview.

Der Talkshow-Moderator bekam seinen Mund vor lauter Staunen über diese Frau gar nicht mehr zu. Aber das ist es ja am Ende auch, was Martina Big erreichen möchte...