Meghan & Harry: All ihre Hoffnungen sind endgültig zerstört!

Wie bitter! Eigentlich wollten Herzogin Meghan und Prinz Harry in Los Angeles ein neues Leben beginnen. Doch ihr Glück ist nun erneut zerbrochen!

Schon vor dem "Megixt" verließen Meghan und Harry das Königreich und weilten einige Wochen in Kanada, bevor sie dann endgültig nach Los Angeles umzogen. Die beiden wollten England so schnell wie möglich verlassen, da sich Meghan im Königreich einfach nicht wohl gefühlt haben soll. So wurde sogar darüber berichtet, dass Meghan von einer Verschwörung der königlichen Familie gegen sie ausging. Doch jetzt der Schock! Wie nun berichtet wird, ist das Leben von Meghan und Harry in Los Angeles keinen Deut besser!

Meghan und Harry sind unbeliebt

Wie nun eine Quelle gegenüber "New Idea" berichtet, können Meghan und Harry in Los Angeles einfach keinen Fuß fassen. So sollen ihre prominenten Nachbarn genervt von den beiden sein: "Sie bleiben nur unter sich und sind noch nicht mal ansatzweise freundlich." Weiter heißt es: "Wenn sie mit ihren Hunden Gassi gehen, schauen sie niemandem in die Augen." Autsch! Ob sich die Wogen zwischen Meghan, Harry und ihren Nachbarn wohl jemals glätten werden? Wir können gespannt sein...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.