Menowin Fröhlich: Dreiste Masche - Mieser Betrug aufgeflogen

Was für eine fiese Masche! Das haben die Fans von Menowin Fröhlich nun wirklich nicht verdient...

Menowin Fröhlich
Foto: TVNOW / filmpool

Eigentlich soll Menowin Fröhlich sich derzeit auf seinen Entzug konzentrieren. Und bisher hat das auch ziemlich gut geklappt! Schon seit Monaten hat er keine Drogen mehr genommen. Und auch die Pfunde purzeln endlich! Doch nun muss der Sänger einen fiesen Tiefschlag verkraften. Schon wieder haben Internet-Gauner Fake-Profile in seinem Namen erstellt, um seinen Fans das Geld aus der Tasche zu ziehen!

Betrüger treiben ihr Unwesen

In seiner Instagram-Story teilt Menowin die Nachricht, die ein Fan von dem Fake-Profil bekommen hat. "Hallo, wie geht es dir? Danke für die Unterstützung. Es ist mir eine große Freude, Sie hier zu haben. Vielen Dank für ihre Unterstützung, die Sie mir in all den Jahren gegeben haben", ist darin unter anderem zu lesen. Es ist nicht das erste Mal, dass Betrüger versuchen, das Vertrauen leichtgläubiger Fans zu gewinnen und sie anschließend um Geld zu bitten.

Leider fallen immer wieder Fans auf die Masche rein. Deshalb ruft Meno seine Follower dazu auf, das Profil bei Instagram zu melden. Doch selbst wenn es gelöscht wird, eröffnen die Betrüger sicherlich bald ein neues Insta-Konto... Wie ärgerlich!

Krass! So hart war Menowin Fröhlichs Vergangenheit wirklich:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.