Michael Schumacher: Neue Bilder! Sein Leben hat sich dramatisch verändert

Ein Moment der Unaufmerksamkeit – und für Michael Schumacher ist nichts mehr, wie es war. Das beweisen neue Videoaufnahmen eindrucksvoll...

Kaum einer weiß, wie es Michael Schumacher nach seinem Unfall wirklich geht
Kaum einer weiß, wie es Michael Schumacher nach seinem Unfall wirklich geht Foto: GettyImages

Sechs Jahre ist Michael Schumachers Skiunfall her. Jetzt taucht ein Video auf, das die Piste zeigt, die Michael Schumacher (51) damals hinunterfuhr. Es zeigt Bilder der Stelle, an der das Unglück geschah. Dort, wo er eine große Kurve einlegte, um von der präparierten Piste in den tieferen und noch teilweise unberührten Schnee zu gleiten. Drei bis sechs Meter kam Schumi von der Piste ab.

Plötzlich ein Felsbrocken, ein Ski verfing sich. Michael Schumacher stürzte mit dem Kopf auf einen tiefer liegenden Stein. Beim Aufprall ging sein Helm in die Brüche.

Er blieb schwer verletzt liegen. Neun Meter vom Pistenrand entfernt…

Ein kurzer Moment veränderte Michael Schumachers Leben

Das Video wurde am kleinen Ort Méribel in den französischen Alpen gedreht. Ein Paradies für Skifahrer. Vor allem die Piste runter vom Berg Saulire – 2738 Höhenmeter – hinab ins Tal, die Schumi wählte. Alles wirkt so friedlich so idyllisch – kaum vorstellbar, dass genau hier, an diesem Ort, sich sein Schicksal dramatisch veränderte...

Der weltberühmte Rekord-Champion (sieben Weltmeistertitel in der Formel 1) ist seither aus der Öffentlichkeit verschwunden. Seine Familie schirmt ihn ab. Früher kümmerte sich ein Stab aus Managern, Technikern, Assistenten darum, dass es bei ihm läuft – heute sorgen sich Ärzte und Pflegekräfte um sein Wohl. Langsam geht es anscheinend bergauf. Doch es ist noch ein langer Weg.

Im Video seht ihr ein emotionales Interview mit Michael Schumacher vor seinem Unfall:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.