intouch wird geladen...

Motsi Mabuse: Mega-Ärger! Jetzt kracht es gewaltig

Die Fans haben die Nase voll! Mit ihrem Verhalten geht Motsi Mabuse ihnen derzeit mächtig auf die Nerven.

Motsi Mabuse
Motsi Mabuse kann das Drama nicht verstehen. imago

Eigentlich erfreut Motsi Mabuse sich stets großer Beliebtheit bei den TV-Zuschauern. Am Wochenende ging die 39-Jährige ihren Fans allerdings so sehr auf den Geist, dass diese ihrem Ärger kurzerhand auf Twitter Luft machten. Doch das will sie sich nicht gefallen lassen!

Motsis Fans sind total genervt

Aber von Anfang an: Am Samstagabend war Motsi bei "Big Performance" zu sehen. In der Show verkleiden sich Promis wie internationale Mega-Stars und performen auf der Bühne. Später muss die Jury dann erraten, wer sich hinter der Maske verbirgt.

Mit ihrem Verhalten ging die ehemalige Profitänzerin Motsi vielen Zuschauern jedoch richtig auf die Nerven. Der Grund: Immer wieder lachte sie laut los und rief dazwischen, als "Elton John" auf der Bühne stand. "Würdet Ihr bitte mal Motsi Mabuse den Ton während des Auftritts abdrehen!" und "Es macht aggressiv. Motsi Mabuse bitte keine Woohoos mehr!", feuern die Fans auf Twitter.

Die Kritik will Motsi sich nicht gefallen lassen. Sie schlägt den Zuschauern vor, beim nächsten Mal einfach die Fernbedienung zu benutzen, um den Ton leiser zu stellen. "Wenn jemand in Deutschland zu dir 'Frechheit' sagt, dann musst du wissen, bist du in großen Schwierigkeiten", witzelt sie außerdem auf Twitter. "Auf RTL habe ich einige 'Frechheits' heute bekommen. Je älter ich werde, desto weniger kümmere ich mich darum."

Drama um Motsi Mabuses Baby! Mehr dazu erfahrt ihr auf Instagram:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';