Naomi Campbell: Zu teuer für ‚Victoria’s Secret’!

Heidi Klum, Alessandra Ambrosio, Gisele Bündchen, Miranda Kerr, Doutzen Kroes... Sie alle haben nicht nur den Beruf des Topmodels gemeinsam, sondern sind oder waren auch schon „Victoria’s Secret“-Engel.

Naomi Campbell lässt sich sehr hohe Gagen zahlen
Für 'Victoria's Secret' ist sie einfach zu teuer
Foto: Getty Images

Ein Titel, um den sich wohl jedes Model reißt und der schon so manchem Mädchen zum großen Durchbruch verhalf.

Ein Supermodel fehlt allerdings in der Liste der ‚Victoria’s Secret’-Engel: Naomi Campbell! Zwar lief die 45-jährige schon mehrere Male über den heiß begehrten Laufsteg, aber offizielles Gesicht der Marke war sie nie. Doch wer nun glaubt, das Dessous-Label habe Naomi nie gefragt, irrt!

Naomi Campbell lief schon häufiger in der 'Victoria's Secret'-Show
Rein optisch passt sie perfekt zu 'Victoria's Secret'

Denn wie das Model jetzt dem amerikanischen ‚People’-Magazin verrät, sei es vielmehr andersrum gewesen. ‚Victoria’s Secret’ habe sie zwar schon angefragt, allerdings konnte sich das Label nie mit Naomi auf einen finanziellen Kompromiss einigen. „Sie können sich mein Honorar nicht leisten“, so die gebürtige Britin. In der Tat ist Naomi wohl eines der bestbezahltesten Models weltweit. Alleine im letzten Jahr verdiente sie angeblich um die 46 Millionen Dollar.