Nena: Eklat im Hotel! Beklemmende Bilder!

Von wegen Mondwasser! Nena gibt Gas am Glas - und die Folgen ihres Alkohol-Exzesses sorgten für Entsetzen bei ihren Followern...

Nena
Nena Foto: imago

Kurz vor Weihnachten beendete Nena ihre "Nichts Versäumt"-Tour 2018 für ein paar ruhige Tage mit ihrer Familie. Doch so ruhig wurde es dann doch nicht. Denn die 58-Jährige schmiss spontan eine Party mit fatalen Folgen...

Halbleere Flaschen und Weingläser auf dem Tisch, der Boden voller Krümel - Sängerin Nena (58) sitzt samt Pantoffeln in einem gepolsterten Sessel. Ihre Augen sind halb geschlossenen, sie lächelt schief. Keine Frage: Nena hat einen sitzen! Und das aus gutem Grund. Denn kurz vor Weihnachten legt sie eine Pause ihrer "Nichts Versäumt"-Tour ein und sorgt für ein wenig Entspannung bei sich und ihrem Team. Passend dazu postete sie auf Instagram eine kleine Bilderstrecke, ganz getreu dem Motto: "Nüchtern betrachtet, ist es besoffen besser" - denn mit dem Leben in Hotels, hat die 58-Jährige offensichtlich so ihre Problemchen...

Nena: Hat sie das Hotelzimmer etwa demoliert?

Und deswegen schmiss Nena spontan eine Party in ihrem Hotelzimmer, natürlich nur mit exklusiven Gästen. So wie zum Beispiel Tochter Larissa. Die hockt mit den Armen tanzend auf einem Sofa in Nenas Suite. Und natürlich ist auch ein Teil von Nenas Crew anwesend bei der Feierei. Die Stimmung ist ausgelassen. Doch auch wenn viele ihrer Follower die Bilder feiern - ein Fan ist dann doch etwas verdutzt über das Chaos in Nenas Zimmer. "Habt ihr etwa die Lampe demoliert?", fragt ein User. Ups! Hatte Nena etwa so einen krassen Absturz das sie mit ihrem Team das Hotelzimmer in Schutt und Asche gelegt hat? Auf dem letzten Foto der Bilderstrecke liegt Nena kopfüber in ihrem Sessel und sie hält sich Hände vors Gesicht - richtig fresh sieht das jedenfalls nicht mehr aus...

Nenas Fans sind fassungslos

Und auch wenn viele ihrer Fans unter Nenas Saufgelage kommentieren, sie wären gern bei der Feierrei dabei gewesen, sind nicht alle Follower von ihrer Bildunterschrift: "Nichts auf dieser Welt ist schlimmer als ein leeres Hotelzimmer" so begeistert. "Oah, obdachlos, z.B., als Kind keine Familie, Kriegskind, oder so was, nur so ein Gedanke,..." oder "Hauptsache man selbst ist nicht leer, sondern immer schön voll" reagieren sie ironisch. Und Nena? Der ist das wumpe. Sie freut sich auf die Tage mit ihrer Familie und die werden sicherlich berauschend....

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.