Norbert Bebensee: Neue Details zu den Todesumständen

Es war ein riesiger Schock: "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Norbert Bebensee am Dienstag gestorben. Nun meldet sich seine Frau zu Wort und spricht über neue Details zu den Todesumständen.

Todesfälle
Foto: imago

Am Dienstag wurde bekannt, dass Norbert Bebensee verstorben ist. "Er war Fußballprofi, Auswanderer, Ehemann, Vater und die starke Schulter, an die sich Birgit Bebensee stets anlehnen konnte. Am Montagnachmittag, 31. Mai, ist Norbert Bebensee im Alter von 67 Jahren verstorben. [...] 2008 hat die Familie auf Gran Canaria die Tapasbar Shorty‘s eröffnet. Goodbye Deutschland hat die drei über viele Jahre begleitet", hieß es auf der offiziellen Facebook-Seite von "Goodbye Deutschland".

Seine Witwe spricht über die Todesumstände

Seine Frau Birgit hatte sich kurz nach seinem Tod in den sozialen Netzwerken zu Wort gemeldet und ein Foto geteilt. Dazu schrieb sie, dass Norbert die Liebe ihres Lebens war. In einem Interview gibt sie nun weitere Details zu den Todesumständen bekannt. "Norberts Herz hat einfach aufgehört zu schlagen, es hat einfach aufgehört", sagt die Witwe in der "Bild"-Zeitung. "Der Arzt hat ihn noch untersucht und gesagt, Norbert kann noch 100 Jahre alt werden", erklärt sie weiter. Norbert habe keine Vorerkrankungen gehabt.

Beim Kaffee trinken sei ihm später schlecht geworden. "Dann haben wir einen Anruf bekommen, dass Norbert es leider nicht geschafft hat. Er ist mittags gegen 14 Uhr gestorben", berichtet Birgit. Für sie ist das ein schwerer Verlust, welche nur schwer zu verkraften ist. Und auch für die Zuschauer und die "Goodbye Deutschland"-Community kam der plötzliche Tod völlig überraschend.

2021 sind noch weitere Stars von uns gegangen - mehr dazu im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.