Facebook vereint die Welt

Egal ob die erste Sandkastenliebe, den Sitznachbarn aus der dritten Klasse, oder eben den Nachbarn aus der Wohnung gegenüber; Facebook verbindet die Menschen. Das soziale Netzwerk ist praktisch ein fester Bestandteils des Alltags Morgens mal kurz checken, was so auf Facebook abgeht mittags das eigene Menü posten und abends in die Runde fragen, wer mit zum Sport möchte. 

Über Gründer Mark Zuckerberg gibt es sogar einen Film 

Im Jahr 2004 gründeten Dustin Moskovitz, Chris Hughes, Eduardo Saverin und Mark Zuckerberg Facebook. Das Netzwerk wurde direkt gut angenommen und trotz mehrfacher Kritik wegen mangelhafter Datenschutzpraktiken ist das soziale Netzwerk beliebt bei Jung und Alt und auch diverse Firmen nutzen die Plattform um ihre Produkte den Konsumenten sympathisch zu machen. Der Film „The Social Network“ behandelt die Geschichte von Facebook und natürlich Mark Zuckerberg. Der hat übrigens ausgesorgt und kann dank seiner genialen Idee entsannt die Füße hochlegen.

Das Imperium wird immer größer

Warum kleckern, wenn geklotzt werden kann. Um stetig zu wachsen entwickelt sich Facebook immer weiter. Dazu gehört beispielsweise der Kauf des Messenger-Dienstes WhatsApp für insgesamt 19 Milliarden US-Dollar. Auch Instagram wurde von Facebook übernommen, was einigen Usern anfangs überhaupt nicht passte. Doch mittlerweile wurde dies akzepziert.

Tags für „Facebook”