Nur noch 48 Kilo: Vanessa Mai will nicht weiter abnehmen

Des einen Freud ist des anderen Leid...

Nur noch 48 Kilo: Vanessa Mai will nicht weiter abnehmen
Vanessa Mai hat bei Let's Dance viel abgenommen Foto: Getty Images

Es ist ein altbekannter "Let's Dance"-Effekt: Mit jedem neuen Tanz, den die Promis aufs RTL-Parkett bringen müssen, purzeln wieder ein paar VIP-Pfunde.

Während sich so macher über den hart ertanzten Gewichtsverlusst nur freuen kann und sogar darauf spekuliert, tun sich andere Promi-Tänzer da schon schwerer mit ihrer schmaler werdenden Taillie - unter ihnen auch Vanessa Mai.

Mit jeder Menge Schweiß, Talent und Blasen an den Füßen tanzte sich die schöne Sängerin inzwischen bis ins anstehende Halbfinale, doch das hatte einen ungewollten Nebeneffekt...

Wie die eh schon zierliche Vanessa gegenüber der Bild jetzt gestand, nahm sie bei "Let's Dance" bisher schon fünf Kilo ab und hat jetzt endgültig genug davon, den Gürtel immer enger schnallen zu müssen:

"Wir trainieren bis zu neun Stunden pro Tag, ich habe schon fünf Kilo abgenommen und wiege jetzt 48 Kilo. Ich darf kein Gewicht mehr verlieren", erklärte die 25-Jährige entschlossen.

Das Rezept dagegen liegt auf der Hand: Tag für Tag versucht die Schlagersängerin jetzt, ihr Kalorienkonto auszugleichen.

"Es klingt wie ein Traum für alle, die mit ihrem ­Gewicht kämpfen: Ich muss viel essen, kohlehydratreiche, eiweißhaltige Speisen zu mir nehmen. Nudeln, Kartoffeln, Gemüse wie Mais, dazu Bananen und Hafer­flocken", so Vanessa weiter.

Bleibt zu hoffen, dass sich die Sängerin ohne weiteren Gewichtsverlust durch die nächsten Shows tanzen kann - in ihrer Fanpost dürfte sich wenigstens mit Sicherheit die eine oder andere Pralinenschachtel finden!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.