Oliver Frank: Neue Details zu den Todesumständen!

Es war ein riesiger Schock in der Schlagerwelt: Sänger Oliver Frank ist verstorben. Nun sind neue Details zur Todesursache bekannt...

Oliver Frank
Foto: IMAGO / eventfoto54

Mit 58 Jahren ist Schlagersänger Oliver Frank vor einigen Tagen verstorben. Er litt an einer kurzen, aber schweren Krankheit vor seinem Tod. Die Todesursache soll aber dennoch eine ganz andere gewesen sein, wie jetzt bekannt wurde.

Herzinfarkt war Todesursache

Demnach starb Oliver Frank an einem Herzinfarkt, wie die "Bild"-Zeitung jetzt schreibt. Das Management habe das gegenüber dem Blatt bestätigt. Unklar ist, ob es sich um die Folgen des Herzinfarktes im Jahr 2000 handelt oder ob der Musiker einen neuen erlitten habe.

"Unser langjähriger Künstler und Freund Oliver Frank ist am Freitag nach kurzer und schwerer Krankheit verstorben. Wir sind tief erschüttert. Wir werden Oliver unglaublich vermissen"; hieß es zuvor in einem Statement seines Managements. Im Laufe seiner Karriere konnte er riesige Erfolge feiern: So tritt er mit dem Hit "Italienische Sehnsucht" im Jahr 1996 in der ZDF-Hitparade auf, der Song "Nichts als die Wahrheit" eroberte die Charts und erst 2020 feierte er sein 35-jähriges Bühnenjubiläum. Bei "Schlager sucht Liebe" versuchte er 2019 die große Liebe im TV zu finden.

2021 sind weitere Stars von uns gegangen. Welche Promis verstorben sind, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.