Oliver Pocher: Gemeine Attacke gegen Melanie Müller

Jetzt reicht's! Oliver Pocher macht Melanie Müller via Instagram eine knallharte Ansage.

Oliver Pocher und Melanie Müller
Foto: IMAGO/ Future Image/ Karina Hessland (Collage)

Oliver Pocher hält mit seiner Meinung bekanntlich nicht hinterm Berg! In seiner "Bildschirmkontrolle" nimmt er regelmäßig Promis und Influencer auseinander. Immer wieder kritisiert der Comedian, dass sie ihre Kinder vor die Kamera zerren und vermarkten. Jetzt bekommt auch Melanie Müller ihr Fett weg...

Oliver Pocher greift Melanie Müller an

Melanie bewarb vor kurzem auf Instagram Fake-Wimpern, als sie plötzlich auf ihre Tochter Mia-Rose schwenkte. "Sag Hallo!", forderte die Sängerin ihr Kind auf. Doch die Kleine war beschäftigt. Sie saß auf dem Klo. Ein Unding für Oli! "Es ist kein Grund noch mal das Kind zu zeigen, wie es gerade auf dem Pott sitzt!", schimpft er. "So ein bisschen Privatsphäre! Man möchte doch beim Pullern auch nicht gefilmt werden, auch selber. Das muss doch nicht sein!"

Doch damit nicht genug. Auch gegen ihre Fake-Wimpern schießt der 43-Jährige. Er zoomt das Video ran, um zu beweisen, dass die Wimpern nicht mal am Augenlid hängeblieben. "Fake-Lashes von Melanie Müller – dafür hat es sich ja gelohnt", ätzt er weiter. Melanie wird von diesem Angriff sicherlich nicht begeistert sein...

Melanie Müllers sorgte in der Vergangenheit schon für einige Schlagzeilen. Im Video erfahrt ihr ihre 5 größten Skandale:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.