Oliver Sanne: Heftige Mobbing-Vorwürfe im Dschungelcamp

Zunächst sah es so aus, als hätte Oliver die besten Chancen ins Halbfinale der großen Dschungelshow zu kommen. Doch daraus wurde nichts. Hat ihn das Verhalten gegenüber Konkurrent Sam das Ticket gekostet?

Oliver Sanne: Mobbing-Vorwürfe!
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Oliver Sanne kämpfte! Bei den Prüfungen gab er alles, doch gereicht hat es nicht. Kurz vor dem Halbfinale musste er die große Dschungelshow verlassen und dass, obwohl er noch einen Tag zuvor auf Platz 1, noch vor Sam Dylan und Christina Dimitriou lag. Hat er selber das Ticket verspielt?

Bei den Zuschauern kam der Ex-Bachelor jedenfalls plötzlich nicht mehr allzu gut an. Der Grund? Sie werfen ihm Mobbing vor!

Mobbing-Vorwürfe gegen Oliver Sanne

In der Dreier-Konstellation wurde eines schnell klar: Christina und Oliver verstehen sich super! Und Sam wurde immer mehr zum Außenseiter. Immer wieder stichelten die beiden gegen den Ex-"Prince Charming"-Kandidaten und lästerten auch hinter seinem Rücken über ihn. Und das hat Konsequenzen.

Als dem 29-Jährigen die Lästereien der beiden anderen vorgespielt wurden, versuchte sich Oli herauszureden. "Du weißt doch auch selbst, wie Fernsehen funktioniert. Und dann sagst du mal einen Satz, dann schneiden die den Rest des Satzes nach dem Komma weg. Und dann ist das, was es entschärfen würde, raus", erklärte er nervös.

Doch die Zuschauer sehen, was sie sehen! "Es ist widerlich dass solchen Mobbern eine Plattform gegeben wird. Wenigstens ist schon mal einer von denen raus", schreibt ein Zuschauer bei Instagram. Und ein anderer meint: "Das hat Sam verdient, das er weiter ist! Finde es einfach nur schwach, wie man sich zu zweit auf einen stürzt und vorher noch behauptet man sei gegen Mobbing!? WTF."

Sendung verpasst? Kein Problem! HIER bei TVNOW könnt ihr "Die große Dschungelshow" streamen.*

Ist Oliver Sanne zu arrogant?

Doch nicht nur das Verhalten gegenüber Sam Dylan stieß den Fans böse auf. Sie fanden die Art des 34-Jährigen allgemein nicht sonderlich sympathisch.

"Ich glaube der küsst morgens...sein Spiegelbild....der selbstverliebte Spinner", "Hochmut kommt vor dem Fall! Etwas mehr Demut würde dem Kerl nicht schaden. So über das weibliche Geschlecht zu reden. Sorry geht gar nicht. Sollte mal etwas in sich gehen. Reden ist Silber, SCHWEIGEN ist Gold!", oder "Diese arrogante "Leuchte" ist raus. Lass Dein Licht woanders leuchten", kommentieren die Zuschauer weiter.

Und die haben eben nicht für in angerufen...

Das erste deutsche Bachelor-Baby ist unterwegs! Im VIDEO erfahrt ihr mehr:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link