Pamela Reif: Ihr Strumpfhosen-Winter-Look! So trägst du ihn richtig!

Der Winter steht vor der Tür und mit ihm die Frage: Was soll ich anziehen? Wir haben bei Pamela Reif nachgefragt und sie hat die perfekten Strumpfhosen-Winter-Looks für dich parat!

 

Pamela Reif: Strumpfhosen-Winter-Look! So trägst du ihn richtig!
Foto: CalzedoniaMeetGreetPamelaReif
  1. Pamela Reif liebt Strumpfhosen mit Oversized-Strickpulli
  2. Pamela liegt Nachhaltigkeit am Herzen
  3. Pamela probiert in ihrem Alltag nachhaltig zu leben

Pamela, die das aktuelle Kampagnengesicht für die nachhaltigen Eco-Strumpfhosen von Calzedonia ist, hat mit uns über ihre Lieblings Winter-Styling-Tipps gesprochen und zeigt, dass eine Strumpfhose ein absolutes Must Have für die kommende Winter-Saison ist! 

Pamela Reif: Hier verrät sie uns drei ultimative Fitness-Tipps!
 

Pamela Reif: Drei Fitness-Tipps für nachhaltigen Erfolg

 

Pamela Reif liebt Strumpfhosen mit Oversized-Strickpulli

Wie Pamela berichtet, trägt sie die Basic-Strumpfhosen von Calzedonia zu ganz unterschiedlichen Styles: "Die Strumpfhose ist total einfach zu kombinieren, da sie ein Basic-Teil ist. Man kann sie einfach zu allen Anlässen tragen. Sie zielt auf keinen bestimmten Trend ab. Ich trage sie am liebsten zu Kleidern, oder einem oversized Strickpulli, den ich dann in der Taille mit einem Gürtel zusammen binde. Dazu ein paar Boots oder Overknees und der Look ist perfekt! Die Strumpfhose kann individuell eingesetzt werden. Eco bedeutet ja auch, dass man lange was davon hat und damit weniger Textilabfall produziert." Mit der Calzedonia-Strumpfhose hat man also nicht nur ein cooles Basic-Piece im Kleiderschrank, sondern schont ebenfalls unsere Umwelt. Für Pamela definitiv ein Faktor, der nicht außer Acht gelassen werden sollte!

Du willst auch im Winter Strumpfhosen tragen? Dieses Modell mit Kaschmiranteil ist genau richtig für die kalte Jahreszeit! *

Pamela Reif
Pamela Reif zeigt den Winter-Look "Strumpfhosen mit Overknees": CalzedoniaMeetGreetPamelaReif
 

Pamela liegt Nachhaltigkeit am Herzen

"Mir ist es einfach super wichtig, Nachhaltigkeit immer mehr zu etablieren. Deswegen liegt mir das Calzedonia-Projekt auch so sehr am Herzen. Ich habe schon davor immer wieder Partner von mir probiert zu überzeugen, dass sie nachhaltiger arbeiten sollen. Bei meiner Fashion-Kollektion war ich beispielsweise die Erste, die eingeführt hat, dass die Sachen nicht mehr in Plastiktüten verschickt werden, sondern in Papier-Wraps", erklärt Pamela weiter! Aber auch in ihrem Alltag probiert die Beauty stets Bewusst zu leben!

 

Pamela probiert in ihrem Alltag nachhaltig zu leben

"Ich achte echt total viel auf Nachhaltigkeit! Ich versuche zum Beispiel, so wenig wie möglich Plastik zu verwenden. Zum Einkaufen nehme ich immer meine eigenen Taschen und Gemüsebeutel mit, damit man nicht auf Plastiktüten im Supermarkt zurück greifen muss. Zu Hause trenne ich den Müll ganz strikt, damit der Plastikmüll separat entsorgt werden kann. Ebenfalls ist es für mich super wichtig, regional einzukaufen. Ich muss nicht jeden Tag eine Avocado essen, die einen weiten Weg hinter sich hat und wohlmöglich noch negative Einflüsse aus dem Ursprungsland mit sich bringt", berichtet Pamela über ihren Alltag. Sie fügt hinzu: "Und was ich auch immer gerne machen, ist den Zug zu nehmen, anstatt zu fliegen. Wenn ich die Möglichkeit habe, innerhalb Deutschlands mit der Bahn zu fahren, mache ich das lieber. Ich finde das super entspannt, weil ich nebenbei arbeiten kann und so viel Zeit spart man meiner Meinung nach beim Fliegen auch nicht." Ehrliche Worte, die definitiv zum Nachdenken anregen!

Keine Idee, was du im Winter anziehen sollst? Hier ein paar Ideen:

 

*Affiliate-Link