Paul Janke: Sex-Skandal! Schlüpfrige Bilder bei "OnlyFans" aufgetaucht

Ganz schön freizügig! Paul Janke lässt auf der Erotik-Plattform "OnlyFans" die Hüllen fallen.

Paul Janke
Foto: IMAGO/ nicepix.world

Paul Janke ist definitiv ein Hingucker! Auf Instagram zeigt der ehemalige Rosenkavalier regelmäßig, was er zu bieten hat. Jetzt können sich die Fans auf noch heißere Schnappschüsse gefasst machen...

Zeigt sich Paul Janke komplett nackt bei "OnlyFans"?

Paul hat sich bei dem Erotik-Portal "OnlyFans" angemeldet. "Bei 'Only Fans' ist natürlich alles erlaubt. Da kann man zeigen, was man möchte. Man muss aber auch dafür bezahlen, dass sie sich den ganzen Monaten irgendwelche Nacktbilder von den Leuten angucken", erklärt Paul im Interview mit "Prominent!". Manche Promis nehmen sich sogar beim Sex oder bei Selbstbefriedigung auf...

Doch wie weit wird Paul gehen? "Ich glaube, es wird guter Content geliefert. Aber es darf nicht wehtun", erklärt er. Also ließ der Ur-Bachelor von einem professionellen Fotografen sexy Fotos von sich machen. Darauf zeigt er sich in knapper Badehose oder auch nur mit einem Handtuch oder Blatt bedeckt. Eines geht für Paul allerdings gar nicht: "Wenn man da sieht, wie sich jemand da unten rumspielt und sich was in den Hintern steckt... Geht mir echt zu weit! Ich würde niemals mein bestes, kleines Stück zeigen. Das geht die Öffentlichkeit nichts an."

Welche Damen haben nochmal die letzten "Bachelor"-Staffeln gewonnen? Im Video seht ihr alle Siegerinnen auf einen Blick:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.