Peter Bowles: Der Serien-Star ist tot

Peter Bowles ist tot. Der TV-Star verstarb im Alter von 85 Jahren.

Peter Bowles
Foto: IMAGO / Matrix

Im Vereinigten Königreich zählte Peter Bowles zu einer der bekanntesten TV-Stars. Doch nun gibt es traurige Nachrichten: Wie mehrere Medien berichten, ist der Serien-Star im Alter von 85 Jahren nach einer Krebserkrankung verstorben. Um welche Krebserkrankung es sich handelt, ist bisher nicht bekannt.

"Der Schauspieler Peter Bowles ist traurigerweise mit 85 Jahren aufgrund von Krebs verstorben", heißt es in einem Statement, welches "The Mirror" vorliegt. Die Karriere des Schauspielers startete im Theater. Später konnte er jedoch auch im Fernsehen und Film große Erfolge feiern.

Bekannt war er vor allem durch die Sitcom "To the Manor"

Bekannt wurde Peter Bowles vor allem durch die BBC-Sitcom "To the Manor", wo er die Rolle des Richard DeVere verkörperte. Zuletzt spielte er den Duke of Wellington in der Royals-Dramaserie "Victoria". Sein letzter Film "Off the Rails" erschien im Jahr 2021. Im Jahr 1936 wurde der Schauspieler in London geboren und wuchs dort in einer der ärmsten Stadtteile auf. Mit seiner Ehefrau war er 60 Jahre lang verheiratet. Er hinterlässt nicht nur sie, sondern auch die drei gemeinsamen Kinder.

2021 sind einige Stars von uns gegangen. Von welchen Promis wir uns verabschieden mussten, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.