Petra Arvela: Der "Biggest Loser"-Coach verrät die besten Abnehm-Tipps

Fit, fitter, Petra Arvela! Der schöne "The Biggest Loser"-Coach hilft den Kandidaten beim Abnehmen. Ihre besten Abnehm-Tippsverrät sie nun auch im InTouch Online-Interview.

Petra Arvela
Foto: © SAT.1/Arya Shirazi

Seit dem 3. Januar (immer Sonntags, um 17.30 Uhr auf Sat.1) kämpfen die Kandidaten bei "The Biggest Loser" wieder gegen die Kilos. An ihrer Seite ist auch Coach Petra Arvela. Und die weiß, wie man die Teilnehmer am besten motiviert. "Es ist schwierig, jemanden zu motivieren, der nicht weiß, was seine größte Motivation ist. Wenn man das erstmal herausgefunden hat, dann ist es einfacher, weil man das eigene Ziel nicht mehr aus den Augen verlieren darf", erklärt sie.

Und den ersten Schritt haben die Teilnehmer schließlich schon geschafft: Sie haben sich angemeldet und sind bereit zu kämpfen. Damit beginnt für sie eine unvergessliche, aber auch schweißtreibende Reise - die immer wieder auf der Waage endet. Ein Moment, bei dem auch Petra mit fiebert! "Ich bin auch immer sehr aufgeregt. Auch wenn ich weiß, dass die Kandidaten gut trainiert haben, oder manchmal auch nicht, und auf ihre Ernährung geachtet haben, ist der Körper keine Maschine. Also man kann wirklich nie zu 100 Prozent wissen, was auf der Waage passieren wird", so die Blondine weiter.

Doch nicht nur die Kandidaten von "The Biggest Loser" haben mit ihren Kilos zu kämpfen. Auch bei dem einen oder anderen Otto Normalverbraucher kneift nach Weihnachten, aber auch durch manche Corona-Pfunde hier und da die Jeans. Wie man die am besten loswird, verrät die sportbegeisterte Finnin exklusiv.

Die Abnehm-Tipps von Petra Arvela

Wie wird man die Feiertagspfunde am besten los?

Mit einem relativ großem Kaloriendefizit, das heißt mehr Kalorien verbrennen als man zu sich nimmt. Also einfach weniger Kalorien essen und mehr Bewegung. Ich kann es nicht oft genug betonen: Es gibt keine Zaubermittel oder Wunderdiäten. Man kann ohne ein Kaloriendefizit nicht abnehmen. Und man muss nicht direkt in Panik verfallen. Meistens ist das Extragewicht ein Mix aus Fett und Wasser, weil das Essen ja meistens auch sehr salzig ist. Also man muss sich nicht unbedingt direkt nach einem Weihnachtsessen wiegen. (lacht)

Welche Übungen kann man schnell und gut in den Alltag integrieren?

Es gibt sehr viele, um einige zu nennen: Kniebeugen, Ausfallschritte, Planks mit verschiedenen Variationen, Liegestütze, Burpees. Mit diesen Übungen hat man schon ein gutes Ganzkörpertraining.

Wie überwindet man am besten seinen inneren Schweinehund?

Den inneren Schweinehund überwindet man zu 100 Prozent, wenn die Ziele wichtig genug sind. Jeder sollte sich Gedanken darüber machen. Zum Beispiel ist für mich mein Training etwas, das ich einfach machen „muss“’, weil ich Ziele habe, die mir wichtig sind und die ich erreichen möchte.

Was sollte man bei der Ernährung beachten, um abzunehmen?

Abnehmen ist theoretisch sehr unkompliziert: Man muss nur in ein Kaloriendefizit kommen. Es ist aber praktisch nicht wirklich so unkompliziert, weil es so viele verschiedene bio-psycho-soziale Faktoren gibt. Aber die besten Tipps: Kaloriendefizit, viel Gemüse, Obst, frische Lebensmittel, genug Proteine, genug gesunde Fette, keine verarbeiteten Lebensmittel. Also einfach die Basic-Sachen. Es ist auch relativ egal, ob man zwei oder sechs Mal am Tag isst. Das Essen hat vor 18 Uhr und nach 18 Uhr genau die selbe Anzahl an Kalorien. (lacht)

Hast du einen Tipp gegen den fiesen Heißhunger, der einen manchmal überkommt?

Erst einmal versuchen, Wasser zu trinken und zehn Minuten warten. Wenn es nicht vorbei geht, dann einen Spaziergang machen. Wenn der fiese Heißhunger dann immer noch da ist, dann am besten einen gesunden Snack wie Karotten mit Hummus essen.

Wundermittel Artischocke! Wie Artischocken beim Abnehmen helfen können, erfahrt ihr im VIDEO:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.