Philipp Boy & Bene Mayr holen sich den "Dance Dance Dance"-Sieg!

InTouch Redaktion
Philipp Boy Bene Mayr Dance Dance Dance Sieg
TV-Liebling Menderes Bagci verpasst den Sieg knapp
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Auch wenn Menderes Bagci und Aneta Sablik im Finale von „Dance Dance Dance“ noch einmal über sich hinauswuchsen, so mussten sie am Ende eine kleine Niederlage verkraften. Denn der Sieg ging nach einem langen Tanzabend an Philipp Boy und Bene Mayr!

Der Europameister im Turnen und der Ski-Freerider überzeugten die Juroren Sophia Thomalla, Cale Kalay und DJ Bobo mit zwei Solo-Einlagen, einer Duo-Performance, sowie der Wiederholung des bislang am schlechtesten bewertete Tanz. Zwar zählten die beiden Männer vor ihrer Teilnahme bei „Dance Dance Dance“ im Vergleich zu Menderes oder Daniela Katzenberger eher zu den Teilnehmern mit geringerem Bekanntheitsgrad. Doch die beiden Profi-Sportler mauserten sich innerhalb kurzer Zeit zu den Titel-Favoriten.

Im großen Finale setzen sich Philipp Boy und Bene Mayr dann aber doch recht knapp mit viereinhalb Punkten Vorsprung durch. Das dürfte den beiden allerdings völlig egal sein, denn ausgelassen gefeiert wird ihr verdienter Sieg in jedem Fall!