Pietro Lombardi: Jetzt kommt die traurige Wahrheit ans Licht!

Warum zog Pietro Lombardi wirklich die Reißleine? Jetzt spricht er Klartext!

Pietro Lombardi
Foto: IMAGO/ STAR-MEDIA

Darauf haben die Fans so lange gewartet! Pietro Lombardi meldet sich mit einem emotionalen Video endlich zurück - und spricht offen über die Gründe für seine Auszeit...

Pietro Lombardi erzählt die ganze Wahrheit

Pietro war die letzten Jahre im Dauer-Stress. Das hat seine Spuren hinterlassen.  "Ich habe mir nie eine Pause gegönnt oder sonst was und es war einfach so eine innerliche Stimme, die gesagt hat: Ey, Pietro, irgendwas stimmt mit dir gerade nicht. Du musst jetzt einen Cut machen. Es war zu viel auf einmal. Ich habe mich selber komplett verloren", erklärt der 29-Jährige. "Es gab für mich keine andere Option. Ich war komplett leer und musste mich neu finden, da ich abends im Bett sogar geweint habe."

Schließlich zog Pietro die Notbremse. "Die Leute sehen immer nur den glücklichen Pietro. Doch irgendwas hat mir gefehlt. Ich musste in dieser Pause einfach herausfinden, was es ist." Kraft bekam er in dieser Zeit vor allem von Sohn Alessio:

„Alessio hat mir immer dieses Gefühl gegeben: Ey, Papa, alles ist gut. Und das war auch das Gefühl, was mir gereicht hat. Wenn er da ist, dann geht es mir einfach gut. Sobald er weg war, war wieder dieses Loch...“
Pietro Lombardi

Pietro habe sich in den letzten Jahren verloren, zu sehr Wert auf materielle Dinge gelegt. "Das bin ich nicht. Deshalb bin ich ein bisschen sauer auf mich selbst, weil ich ein Angeber geworden bin", gibt der Sänger zu.

Jetzt fühlt sich Pietro bereit für einen Neustart. "Ich bin ready wieder. Pietro ist zurück! Und wenn's mir scheiße geht, geht's mir scheiße. Ich lächle nicht mehr in die Kamera, dann weine ich halt in die Kamera. Aber ihr kriegt hundert Prozent Pietro!"

Pietro hatte die letzten Jahre wirklich einiges um die Ohren. Mehr zu den Gründen für seine Auszeit erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.