Pink beichtet Ehekrise: "Wir hätten es fast nicht geschafft"

US-Popstar Pink und Ehemann Carey Hart feiern 18. Hochzeitstag. Doch nicht immer war alles rosig. Es hätte nicht viel gefehlt und die beiden wären für immer getrennte Wege gegangen, wie die Sängerin nun in einem Post zum Hochzeitstag erklärt.

Pink mit Ehemann und Tochter
Haben bewiesen, dass es sich lohnt für die Liebe zu kämpfen: Sängerin Pink und Ehemann Carey Hart. Foto: IMAGO / Future Image
Auf Pinterest merken

Seit 22 Jahren sind Pink und Carey Hart ein Paar, seit 18 Jahren sind sie verheiratet. Ihre gemeinsamen Kinder Willow und Jameson sind ihr ganzer Stolz. Doch der Weg war steinig, wie die Sängerin nun bei Instagram offenbart.

Pink: "Ich trage unsere Narben stolz!"

Sängerin Pink und ihr Ehemann Motocross-Profi Carey Hart blicken zum Jubiläum auf 18 Ehejahre zurück und teilen innige Momente mit ihren Fans auf Instagram. Dass ihre Beziehung bisher jedoch nicht nur Friede, Freude, Eierkuchen war, gibt die Künstlerin offen zu. Bereits vor dem Journalisten Carson Daly beichtete die 44-Jährige während eines Interviews in der "Today Show", dass sie ihre Liebe nur durch eine Paar-Therapie habe retten können.

Jetzt sei die Sängerin umso stolzer auf ihre Ehe - auch wenn es ein steiniger Weg gewesen sei: "Liebe bedeutet, ein Leben lang wieder an den Tisch zu kommen. Wir haben es fast nicht geschafft, zumindest ein paar davon, wenn ich ehrlich bin", erklärt die Rockröhre auf Instagram.

Sowohl Pink als auch ihr Ehemann kämen aus zerrütteten Familien, was das Führen einer gesunden Beziehung nicht gerade einfacher gemacht habe: "Ich hatte keine Ahnung von Engagement, dem Aufbau eines gemeinsamen Lebens, Intimität und Vertrauen", gibt Pink zu. Auch an ihren Mann richtet sie romantische Worte: "Ich trage unsere Narben stolz. Du bist mein hartnäckiger, schöner, unbeweglicher Fels."

Weiter schreibt sie: "Die Familie, die wir aufgebaut haben, die Geschichten, die wir miteinander verwoben haben, und die Erinnerungen, die wir weiterhin schaffen, sind mehr als eine Milliarde Auszeichnungen wert, die mir jeder geben könnte. Ich liebe dich und ich liebe uns."

Pink und Hart hatten sich 2001 während der X-Games in Philadelphia kennengelernt und waren seitdem bereits zweimal getrennt. In der ersten Trennungsphase bandelte die Sängerin mit Tommy Lee, dem Ex-Mann von Pamela Anderson, an, fand jedoch nach wenigen Monaten wieder zu Hart zurück.

2008 krachte es so heftig, dass sich das Paar für ein ganzes Jahr lang aus dem Weg ging. Scheiden lassen wollte es sich jedoch nicht. Zum Glück! Denn im Jahr 2009 fanden die beiden wieder zusammen. 2011 kam Tochter Willow zur Welt, 2016 folgte Sohn Jameson.

Ihr wollt keine News aus der Welt der Stars und Sternchen mehr verpassen? Dann schaut jetzt bei unserem WhatsApp-Channel vorbei!

Wie man aus einer Ehekrise herauskommt, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen

  • Instagram/ pink

  • "Today Show"

  • Spiegel Online

  • Bunte