Prinz Charles: Er hat Prinz Harry enterbt! Es geht nur noch bergab

Es geht um Titel, Geld, Schmuck, aber auch um Liebe und Anerkennung – nichts davon will Prinz Charles (72) seinem jüngsten Sohn mehr hinterlassen. Er hat Harry (36) enterbt! Aber es gibt eine traurige Wahrheit hinter seiner Entscheidung...

Prinz Charles Prinz Harry
Foto: Imago

Die Rebellion seines Sohnes gegen die Krone, die Lügen über seine Kindheit und die Behandlung seiner Frau durch die royale Familie – es ist einfach zu viel. Dass Charles jemals diesen harten Beschluss fassen würde, war vor einiger Zeit noch undenkbar. Doch das Verhalten von Harry und dessen Ehefrau Meghan (39) zwang ihn zu dieser drastischen Maßnahme. Die Aussagen des Paares schaden der gesamten englischen Monarchie. Prinz Charles muss sie und den Rest der Familie schützen!

Kann Charles seinen Sohn zurückgewinnen?

Aber gehören nicht auch Harry, Meghan, Archie (2) und Lilibet (1 Monat) zur Familie? Ein Zwiespalt, der Prinz Charles an den Rand der Verzweiflung brachte. Aber am Ende steht nun mal die Monarchie, die Sicherung der Thronfolge, an erster Stelle. Sein Anwalt wurde schon informiert, das Testament geändert: Harry erhält weder Titel noch einen Cent des 85 Millionen Euro Privat-Vermögens. Alles geht an Sohn William (39) und dessen Familie.

Hinter diesem Schritt steckt ebenso Charles’ vage Hoffnung: Wird Meghan, wenn Harry ohne Titel und Geld dasteht, ihre Maske fallen lassen und das Weite suchen? Somit würde auch Harry endlich erkennen, was für ein Mensch sie ist! Dadurch gebe es die Chance, dass Harry einen Neuanfang in England starten kann. Auch wenn es nicht so aussieht– aber: Charles traf seine Entscheidung aus Liebe zu seinem Sohn.

Auch Herzogin Kate hat sich gegen Harry und Meghan verschworen. Mehr zu ihrem geheimen Plan, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.