Prinz Charles & Prinz Andrew: Neue erschreckende Details! Der Skandal spitzt sich weiter zu!

Der Sex-Skandal rund um Prinz Andrew, lässt die royale Familie einfach nicht zur Ruhe kommen. Nun will Ex-Frau und Herzogin Sarah, besser bekannt als Fergie, ihren geschiedenen Mann erneut heiraten, um ihn vor einer drohenden Gefängnisstrafe zu bewahren. Doch das gefällt dem Bruder des Prinzen so gar nicht...

"Andrew ist die größte Gefahr für unsere Familie und die Monarchie. Wenn wir nicht handeln, zieht er uns alle in den Strudel hinein", soll Charles laut "Neue Post" in einem privaten Gespräch mit seiner Mutter, der Queen, gewarnt haben. Geht es nach ihm, sollte Andrew so schnell wie möglich aus der königlichen Familie verschwinden und sich dabei so weit entfernen wie nur irgendwie möglich. Die Pläne für die heimliche Verbannung hat Charles dabei bereits in seiner Schublade!

Demnach soll Andrew auf eine Reise in den Südpazifik geschickt werden. Genauer gesagt in das Königreich Tonga. Es gehört zur britischen Krone und Prinz Andrew besuchte das Land zuletzt im Jahr 1998. Seine Reise war damals ein großer Erfolg. Jetzt könnte Andrew ein weiteres Mal hinreisen – und soll dort bleiben. "Niemand würde ihn vermissen, wenn er nicht zurückkäme", sagte Charles. Dass er damit einen heftigen Bruderkrieg anzettelt, nimmt er offenbar in Kauf…

Zwischen den Stühlen sitzt Königin Elizabeth (95). Sie schmerzt es in tiefstem Herzen, dass ihr Lieblingssohn Andrew verstoßen werden soll. Doch auch sie weiß: Es geht um die Zukunft der Monarchie. Die Queen hat Charles deshalb freie Hand gelassen, die Sache zu regeln. Auch wenn es damit endet, dass die Krone gerettet, die Familie aber zerrüttet ist.

Nicht der erste und einzige Skandal der Blaublüter. Die größten royalen Skandale aller Zeiten findet ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link