Prinzessin Eugenie: Peinliche Enthüllungen vor der Hochzeit

Prinzessin Eugenie heiratet heute - doch ihr großer Tag wird von einem dunklen Schatten überlagert...

Prinzessin Eugenie Jack
Foto: Getty Images

Vor dem großen Tag liegen gerne mal die Nerven blank. Königin Elizabeth (92) dürfte gerade besonders angespannt sein: Am 12.10. heiratet ihre Enkelin Eugenie. Doch weil die Queen das geplante Spektakel als „viel zu teuer und pompös“ empfindet, sei sie „nervöser als vor ihrer eigenen Hochzeit“, heißt es im Palast. Rund 28 000 Monarchie-Gegner unterzeichneten im Internet inzwischen sogar eine Petition, dass bloß keine Steuergelder verprasst werden...

 

Prinzessin Eugenie: Wird die Party zu ausufernd?

Ausufernd dürfte auch die Party tags darauf werden: Mit rund 400 Freunden und Gästen will man ganz entspannt und ohne Dresscode feiern. Und mit feuchtfröhlichen Feten kennt sich nicht nur Eugenie, sondern auch ihr Zukünftiger aus: Jack Brooksbank (32) soll „gerne mal zu viel trinken“. Kein Wunder, schließlich war er Nachtclub-Chef, hat in einer Cocktail-Bar als Kellner gearbeitet und mit Wein gehandelt. Heute ist er Botschafter einer Tequila-Marke.

Prinzessin Eugenie Jack
 

Prinzessin Eugenie: Riesen Drama vor der Hochzeit!

Ein herrliches Tratsch-Thema, besonders beim Personal. Peinlich führt sich die Braut schon jetzt bei den Vorbereitungen auf: „Eugenie ist überpingelig, ändert ständig ihre Meinung und treibt uns alle in den Wahnsinn“, verrät ein Insider. Na, auf die Party sind wir gespannt!