Prinzessin Madeleine: Trauriger Abschied! Sie verkündet es auf Instagram

Prinzessin Madeleine nimmt in einem traurigen Instagram-Post Abschied von einem besonderen Menschen...

Prinzessin Madeleine
Foto: GettyImages

Gerade erst wurde bekannt, dass der "Netflix"-Star Daisy Coleman sich das Leben genommen hat. Die junge Frau wurde nur 23 Jahre alt. In einem rührenden Instagram-Post verabschiedet Prinzessin Madeleine sich nun von dem "Audrie & Daisy" Doku-Star.

Trauriger Abschied von Daisy

"Heute haben wir einen unserer hellsten Sterne verloren. Es war uns eine Ehre, Daisy Coleman gekannt zu haben und ihre Stärke und ihren Mut als Gründerin von SafeBAE mitzuerleben. Lasst uns gemeinsam sexuelle Übergriffe und Misshandlungen von Kindern beenden", schreibt Prinzessin Madeleine von Schweden zu einem hübschen Porträt-Foto von Daisy. Madeleine ist für die "World Childhood Foundation" tätig, die ein Finanzierungs-Partner der Organisation ist, die sexuelle Übergriffe an Schulen verhindern soll.

In ihrer Netflix-Doku thematisierte Daisy zusammen mit Audrie ihre Erfahrungen mit sexuellen Übergriffen im Teenager-Alter. Für ihr Werk wurden sie 2017 mit dem "Cinema Eye Honor"-Award ausgezeichnet.

Suizid-Gedanken? Kreisen deine Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Sprich mit anderen Menschen darüber. Hier findet ihr Hilfe: Unter 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 findet ihr kostenfrei Hilfsangebote in vermeintlich ausweglosen Lebenslagen.

Von diesen Stars mussten wir uns 2020 leider für immer verabschieden:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.