Prinzessin Sofia von Schweden: Großes Drama während der Schwangerschaft!

So leichtsinnig bringt Prinzessin Sofia ihr ungeborenes Baby in Gefahr...

Prinzessin Sofia von Schweden
Foto: Getty Images

Anfang des Jahres begeisterte Prinzessin Sofia (36) die Schweden noch mit ihrem neuen Job als Hilfspflegekraft in einem Stockholmer Krankenhaus. Die Frau von Carl Philip (41) wollte nicht nur Reden schwingen, sondern in der Corona-Krise genau den Menschen helfen, die es am allernötigsten haben. Doch jetzt hat diese neue Berufung einen bitteren Beigeschmack...

Große Sorge um die schwangere Prinzessin

Denn Sofia ist schwanger. Und Baby Nummer drei soll bereits im Frühjahr 2021 zur Welt kommen. Das heißt auch, die werdende Mutter war wahrscheinlich schon in froher Erwartung, als sie noch in der Klinik gearbeitet hat. Ziemlich leichtsinnig, vor allem wenn man bedenkt, dass schwangere Frauen zur Risikogruppe gehören...

Die schwedischen Royals durchleben schwere Zeiten

Aber nicht nur die Angst um Prinzessin Sofia sorgt gerade im schwedischen Königshaus für mächtig Kopfzerbrechen. Auch die Feiertage konnten die Royals nicht so verbringen, wie gewohnt. So musste auch die Königsfamilie, auf Grund der aktuellen Situation, auf größere Familientreffen verzichten. Vor allem für Königin Silvia eine schwere Herausforderung. Schließlich ist sie dafür bekannt, wie sehr sie ihre Liebsten um sich versammelt...

Große Sorge um Prinz Daniel! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.