Prinzessin Victoria & Prinz Daniel: Das falsche Spiel wurde durschaut

Gerade erst jubelte ganz Schweden über Victoria (44) und Daniels Glücksbotschaft: Von Scheidung ist längst keine Rede mehr! Aber nun gibt es wieder Ärger.

Ausgerechnet ein enger "Freund" soll sie verraten und ein persönliches Gespräch mit Daniel öffentlich gemacht haben. Wie dieser angebliche Kumpel dem Online-Magazin "Stoppa Pressarna" schildert, sei Daniel in der Ehe sehr unglücklich. "Sie ist verdammt langweilig", soll der ehemalige Fitnesstrainer über die Kronprinzessin gesagt haben. Und offenbar bemängelte er außerdem noch ihre fehlende Zuneigung ...

Aber Victoria nimmt diesen hinterlistigen Angriff auf ihre Ehe nicht hin und geht in die Offensive. Gemeinsam mit Daniel erklärte sie: "Die Gerüchte, die jetzt verbreitet werden, sind völlig unbegründet!" Und dennoch schmerzt der Verrat des angeblichen Freundes. Sogar das Volk schenkt den Äußerungen Glauben., wettet sogar, dass das Paar seinen 12. Hochzeitstag im Juni nicht schaffen wird – Victoria und Daniel vorher das Ende ihrer Ehe bekanntgeben.

Wem kann das Prinzenpaar überhaupt noch vertrauen? Und so herrscht wieder Weltuntergangsstimmung auf Schloss Haga. Aber Victoria wäre nicht Victoria, wenn sie nicht noch einmal alle Widerstände überwinden könnte

Auch im britischen Königshaus überschlagen sich gerade die Ereignisse:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link