Prinzessin Victoria & Prinz Daniel: Sensationelles Zwillingsglück

Diese Nachricht wäre wirklich der Hammer. Die Gerüchteküche brodelt: Prinzessin Victoria soll tatsächlich Zwillinge erwarten...

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel
Foto: Getty Images

Eigentlich dachte man, dass der Familienhund Rio der letzte Nachwuchs von Kronprinzessin Victoria und Ehemann Prinz Daniel gewesen sei. Es schien ja auch alles perfekt: Erst bekam das Paar ein Mädchen, dann einen Jungen. Was will man mehr? Doch offenbar hat die Prinzessin mit ihrer Familienplanung doch noch nicht abgeschlossen. Ob nun geplant oder ungeplant – jedenfalls soll Victoria angeblich wieder schwanger sein, in Schweden spricht man sogar schon vom doppelten Babyglück!

Bekommen Prinzessin Victoria und Prinz Daniel Zwillinge?

Zwillinge für Victoria und Daniel – was wäre das für eine schöne Überraschung! Eine große Familie, viele Kinder – glaubt man Freunden, war das für die Prinzessin eigentlich schon immer ihre Wunschvorstellung. Sie selbst hat zwei Geschwister, ihre Schwester Madeleine (38) drei Kinder, Bruder Carl Philip (41) wird in den nächsten Tagen Vater eines dritten Babys. Da könnte es doch durchaus sein, dass Victoria auch drei Kinder möchte – und nun werden es vielleicht sogar vier. Ähnlich wurde auch Amtskollegin Mary von Dänemark (49) überrascht: Nachdem sie einen Sohn und später eine Tochter bekommen hatte, kündigten sich plötzlich Zwillinge an!

Natürlich – mit 43 nochmal Mama zu werden, ist nicht ganz ungefährlich. Wenn es dann auch noch Zwillinge werden, muss man doppelt vorsichtig sein. Doch Victoria wäre nicht die erste Frau, die in ihrem Alter gleich zwei Kinder erwartet. Es heißt sogar, dass bei späten Müttern die Wahrscheinlichkeit einer Mehrlingsschwangerschaft steigt.

Der Hamburger Gynäkologe Prof. Dr. med. Bernhard-Joachim Hackelöer sagt im Gespräch mit DAS NEUE BLATT: „Wenn der Zyklus einer Frau nicht mehr ganz stabil funktioniert, wie es bei einer beispielsweise 43-Jährigen der Fall sein kann, könnte es passieren, dass gleich zwei Eibläschen springen. Kommt es dann zur Befruchtung, erwartet die werdende Mutter zweieiige Zwillinge.“

In Schweden freut man sich natürlich über dieses süße Gerücht, gleichzeitig würde das aber auch bedeuten, dass die beliebte Prinzessin nicht so schnell den Thron übernehmen könnte. Im April feiert König Carl Gustaf nämlich seinen 75. Geburtstag – und viele haben damit gerechnet, dass er dann sein Amt an seine Tochter abtritt. Doch daraus wird wohl vorläufig nichts. Statt das Zepter zu schwingen, wird Victoria möglicherweise einen XXL-Kinderwagen durch den Haga-Park schieben.

Natürlich wäre auch die Sorge groß, weil sich Victoria und auch Daniel mit dem Corona-Virus infiziert haben. Doch da gibt die Wissenschaft Entwarnung: Die Fehlgeburtsrate steigt nicht durch eine Infektion, Erkrankungen von Neugeborenen sind äußerst selten. Also heißt es aufatmen – der Traum vom doppelten Babyglück kann in Erfüllung gehen …

Prinzessin Victoria: Zwillings-Hammer! Jetzt ist es raus! Mehr Informationen gibt es im VIDEO:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.