In Quarantäne: Pietro Lombardi versorgt Oliver Pocher & Amira

Pietro Lombardi ist dafür bekannt, das Herz am rechten Fleck zu haben. Das bekommen nun auch Oliver Pocher und Amira zu spüren.

Oliver Pocher und Pietro Lombardi
Oliver Pocher und Pietro Lombardi Foto: GettyImages

Am Donnerstag verkündete Amira Pocher, dass sie sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Zusammen mit Oliver Pocher und dem gemeinsamen Kind befindet sie sich nun in häuslicher Quarantäne. Somit ist das Paar auf die Hilfe andere Menschen angewiesen, wenn es um die Lebensmitteleinkäufe geht.

Pietro greift ihnen unter die Arme

Zum Glück ist auf Pietro Lombardi Verlass! Der Sänger fuhr kurzerhand in den Supermarkt, um mehrere Kisten voller Essen und Hygieneprodukte für die beiden zu besorgen. „Olli, ich bin gleich da, der Einkauf ist am Start“, kündigt er in seiner Instagram-Story an. Dann stellt er die Einkäufe vor dem Haus des Paares ab. Über die Hilfe scheinen sich Oliver und Amira sehr zu freuen. „Hoffentlich hat er meine Rasierklingen mitgebracht! Man soll sich nicht gehen lassen in Quarantäne“, witzelt die dunkelhaarige Schönheit.

Amira wartet sehnsüchtig auf ihre Rasierklingen. Foto: Instagram/@oliverpocher

Zum Glück geht es Amira mittlerweile besser. In ihrer Instagram-Story verrät sie, dass ihre Schmerzen deutlich zurückgegangen sind. Puh! Bleibt zu hoffen, dass sie sich bald vollständig erholt!

Mit diesem Tattoo sorgt Pietro Lombardi für Wirbel:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.