intouch wird geladen...

Queen Elizabeth: Große Trauer um Mitglied der britischen Royals!

Erschütternde Neuigkeiten aus dem britischen Königshaus! Die Queen ist in großer Trauer...

Queen Elizabeth
Foto: imago images / Hans Lucas

Das neue Jahr beginnt für Königin Elizabeth alles andere als gut! Wie nämlich nun bekannt gegeben wurde, verstarb ihre Cousine Lady Mary Colman im Alter von 88 Jahren.

Die Königin durchlebte schwere Zeiten

Die vergangenen Monate gingen auch an Queen Elizabeth nicht spurlos vorüber. So musste die Monarchin nur nicht nur den "Megxit" ertragen, auch der Sex-Skandal um ihren Sohn Andrew sowie die Corona-Pandemie setzten der Königin gewaltig zu. Doch damit nicht genug! Während all die Hoffnung der Königin auf dem neuen Jahr lag, muss sie nun zu Jahresbeginn den nächsten Tiefschlag ertragen. So schloss ihre Cousine im Alter von 88 Jahren für immer ihre Augen...

Die Cousine der Queen ist tot

Wie nun durch "Express" berichtet wird, verstarb Lady Mary Colman bereits am 02. Januar in Norfolk. Die 88-Jährige war die Tochter von Michael Bowes-Lyon, dem Bruder von Queen Mum. Ihre Familie sagte über Lady Mary Colman, sie sei von "allen geliebt worden, die sie trafen". Die Verstorbene soll engen Kontakt zu der Queen gepflegt haben und sie oft besucht haben. Für die Monarchin ein schwerer Verlust. Woran die 88-Jährige verstarb ist noch nicht bekannt.

Große Sorge um Kate! Auch ihr geht es aktuell gar nicht gut...

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.