Raffaella Carrà: Die Sängerin ist tot!

Raffaella Carrà war in Italien eine erfolgreiche Sängerin. Nun ist sie im Alter von 78 Jahren verstorben.

Carrà Milano
Foto: IMAGO / Milestone Media

Raffaella Carrà war in Italien einer der bekanntesten Stars. Und auch in Deutschland war sie bekannt, denn in zahlreichen Udo Jürgens-Shows ist die Musik-Legende aufgetreten. Wie mehrere Medien nun berichten, ist sie im Alter von 78 Jahren verstorben.

Mit Sergio Japino arbeitete die Sängerin lange zusammen. "Raffaela hat uns verlassen. Sie ist in eine bessere Welt gegangen", wird er von der Nachrichtenagentur Ansa zitiert. In Italien sorgte die Todesnachricht für riesige Trauer. Selbst Außenminister Luigi Di Maio meldete sich zu Wort. "Eine Frau mit großem Talent, Leidenschaft und Menschlichkeit, die uns ihr ganzes Leben lang begleitet hat", so der Politiker. "Du warst, bist und wirst die einzige Königin bleiben", schrieb die italienische Sängerin Laura Pausini.

Raffaella Carrà war einer der bekanntesten Stars in Italien

Raffaella Carrà war über mehrere Jahrzehnte im Musikgeschäft sehr erfolgreich. Einer ihrer erfolgreichsten Hits war beispielsweise "A far l'amore comincia tu (Liebelei)". Mit 71 Jahren saß sie noch in der Jury von "The Voice of Italy". Man kennt sie auch aus dem Filmbusiness und war in mehreren Rollen zu sehen.

2021 sind weitere Stars von uns gegangen - mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.