Udo Jürgens war einer der bedeutendsten Sänger im deutschsprachigen Raum. Der gebürtige Österreicher verkaufte rund 100 Millionen Tonträger, seit er 1950 einen Wettbewerb des Österreichischen Rundfunks gewann.

 

Erfolgreicher Entertainer

Seine erste Single veröffentlichte Udo Jürgens 1955 und kam mit ihr auf Platz 12 der deutschen Charts und das war nur der Anfang. Jeder kennt seine Songs, kann „Merci Cherie“ ebenso mitsingen wie „Griechischer Wein“ oder „Ich war noch niemals in New York“.

Zeit seines Lebens hat Udo Jürgens über 1000 Lieder komponiert, Musik und Text seiner Songs stammen beide aus seiner Feder. Sein Genre war dabei eine Mischung zwischen Schlager, Chanson und Popmusik. Er war nicht nur ein überragender Komponist und Sänger, sondern auch ein gefeierter Entertainer, der von Fans und Kollegen für seine Bühnenpräsenz geschätzt wurde.

 

Plötzlicher Tod

Am 21. Dezember 2014 verstarb Udo Jürgens im Alter von 80 Jahren an plötzlichem Herzversagen bei einem Spaziergang in der Schweiz. Sein überraschender Tod schockierte die Musik-Welt, nur wenige Tage zuvor hatte er seinen letzten Auftritt. Für die ZDF-Weihnachtsshow sang er ein Duett mit Helene Fischer.

Tags für „Udo Jürgens”