Revolverheld-Star Johannes Strate: Traurige Beziehungsbeichte!

Johannes Strate hat eigentlich alles, was man sich wünschen kann. Er und seine Band "Revolverheld" sind seit Jahren super erfolgreich.

Revolverheld-Star Johannes Strate: Traurige Beziehungsbeichte!
Foto: Getty Images

Sie haben gerade erst ihr neues Album "Zimmer mit Blick" auf den Markt gebracht. Und auch privat ist der Sänger total happy. Er ist seit 2009 mit der Schauspielerin Anna Angelina Wolfers zusammen. Die beiden haben sogar einen Sohn. Doch auf eine Hochzeit müssen die Fans vielleicht für immer verzichten...

Johannes Strate: Traurige Trennung für "Sing meinen Song"!
 

Johannes Strate: Traurige Trennung für "Sing meinen Song"!

 

Johannes Strate: Keine Hochzeit mit seiner Anna?

Johannes Strate und Anna Angelina Wolfers sind mittlerweile seit neun Jahren zusammen. Obwohl die beiden 2011 kurz getrennt waren, haben sie wieder zueinander gefunden. Nur ein Jahr später im Dezember wurde schließlich ihr Sohn Emil geboren. Und nach neun Jahren Liebe hofft natürlich so mancher Fan natürlich auf eine Traumhochzeit der beiden. Doch vergebens! Und das wird wohl auch in Zukunft so bleiben.

Johannes Strate verriet nämlich schon früher in einem Interview: "Heiraten steht momentan nicht auf dem Plan. Ich weiß einfach noch nicht so genau, ob ich der Typ für die Ehe bin. Wenn ich mich mal danach fühle, dann mach ich es vielleicht, wenn sie es natürlich auch will."  Immerhin:; Komplett schließt Johannes Strate eine Hochzeit nicht aus. Und am Ende zählt ihnehin nur, dass der Revolverheld-Star und seine Freund Anna happy sind!

 

Johannes Strate bei "Sing meinen Song"

Privat ist Johannes Strate also auch ohne Trauschein angekommen. Beruflich steht dafür eine ganz neue Herausforderung an. Johannes Strate ist in der neuen Staffel "Sing meinen Song" (Start: Dienstag, 24. April, 20.15 Uhr Vox) dabei. Dort wird er neben den Musikern Mark Forster, Mary Roos, Rea Garvey, Judith Holofernes, Marian Gold und Leslie Clio Platz nehmen und deren Songs in seiner ganz eigenen Version interpretieren.