Rúrik Gíslason: Letzter Ausweg "Dschungelcamp" - Hat er alles verloren?

Die schmutzige Trennung von seiner Freundin hat spürbare Folgen für den schönen Isländer Rúrik Gíslason. Jetzt versucht er eine neue Taktik …

Er bewirbt seinen eigenen Gin, tingelt durch TV-Shows, hat ein klares Ziel vor Augen: in Deutschland Karriere machen! Um passende Angebote schnell annehmen zu können, will er sogar dauerhaft hier leben. Die Chancen für den blonden Schönling stehen gut. Eigentlich. Wäre da nicht seine offenbar ungezügelte Leidenschaft für das weibliche Geschlecht. Diese hat bereits ein erstes Opfer gefordert: Kurz nach seiner Teilnahme bei "Let's Dance" wurde er mit "GZSZ"-Schauspielerin Valentina Pahde im Griechenland-Urlaub erwischt. Seine Freundin, Topmodel Nathalia Soliani, war davon natürlich wenig begeistert. Wütend schrieb sie auf Instagram: "Es ist keine Überraschung, dass sie mich betrogen haben. Ich habe Rúrik so oft gefragt, und er hat es verneint!" Doch schon wenig später war der Beitrag wieder gelöscht. Ob Rúrik da seine Finger im Spiel hatte?

Rúrik zieht sich zurück

Eine betrogene Ex-Freundin ist nicht unbedingt die beste PR und sorgt für unschöne Flecken auf einer blütenreinen Weste. Vor allem, wenn man gerade im Showbiz durchstarten will. Im Gegenteil, das könnte sogar richtig nach hinten losgehen. Ein Womanizer, der Herzen bricht und für Tränen und Wut sorgt – damit schafft man es bestenfalls ins Dschungelcamp, wohl kaum aber auf eine seriöse Showbühne.

Zog Rúrik deswegen sofort die Notbremse? Auch mit Valentina? Denn seit ihrer Rückkehr aus dem Griechenland-Urlaub wurden sie nicht mehr zusammen gesehen, die Frage nach einer Liaison lässt er unkommentiert. Schweigen scheint in diesem Fall jetzt tatsächlich Gold zu sein …

Bei Rúrik und seiner Ex-Freundin fliegen die Fetzen! Jetzt wird es richtig bitter:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.