Ryan Gosling: Aus und vorbei nach 24 Jahren!

Ladys, holt die Taschentücher raus: Filmstar Ryan Gosling will Hollywood offenbar den Rücken kehren!

Ryan Gosling: Große Trauer!
Ryan Gosling: Große Trauer! Foto: Getty Images

Für seinen letzten Film „First Man“ stieg Ryan Gosling (38) in ein Raumschiff und verließ als Astronaut die Erde. Das war im Herbst 2018. Seither ist Hollywoods Liebling völlig vom Radar verschwunden. Red-Carpet-Auftritte? Fehlanzeige! Kommende Filmprojekte? Null! Und alle fragen sich: In welchen Sphären schwebt Major Ryan? Entwarnung, er ist noch da. Aber in einer neuen Rolle: als Vollzeit-Papa! Vielleicht ein Neustart…

Zwar haben Filme wie „La La Land“ und „Drive“ den einstigen Disney-Star zum Top-Verdiener gemacht. Doch was ist wichtiger als der Erfolg? Na klar, die Familie! Partnerin Eva Mendes (45) hat’s vorgemacht: Kaum waren die Töchter Esmeralda (4) und Amada (3) da, war Eva weg – jedenfalls aus Hollywood. „Ich bin so besessen von meinen Kindern, dass ich sie nicht verlassen möchte“, verriet sie letztes Jahr im Interview mit „E! News“.

Wird Ryan Gosling Vollzeit-Daddy?

Doch jetzt könnte ein Wachwechsel anstehen: Die Schauspielerin schließt eine Rückkehr nach Hollywood nicht mehr aus. „Ich freue mich darauf, wieder zu arbeiten, aber es muss wirklich etwas Besonderes sein“, so Eva kürzlich im „Extra“-Interview. Als Ryan Gosling 2017 einen Golden Globe für „La La Land“ erhielt, dankte er Eva Mendes in seiner Rede für ihre Unterstützung. Jetzt könnte er ihr diesen Support zurückgeben und seinerseits in Elternzeit gehen. „Ich bin Schauspieler, seit ich zwölf bin, und will es nicht viel länger machen. Ich kann nicht mein Leben lang dasselbe tun“, kündigte Ryan schon 2011 in einem Interview mit „The Times“ an. Vielleicht ist jetzt Zeit für etwas Neues.