intouch wird geladen...

Sandra Bullock: Was ist mit ihrem Gesicht passiert?

Älter werden? Niemals! Sandra bleibt faltenfrei – aus Angst um ihre Liebe …

Sandra Bullock: Was ist mit ihrem Gesicht passiert?
Sandra Bullock: Was ist mit ihrem Gesicht passiert? Getty Images

Arme Sandra, das Lachen fällt ihr so schwer. Was allerdings nicht daran liegt, dass die Schauspielerin keinen Grund zur Freude hätte, im Gegenteil: Gerade feierte ihr neuer Netflix-Thriller „Bird Box“ in New York Uraufführung. Doch nicht nur die Nerven der Premieren-Gäste waren zum Zerreißen gespannt – sondern leider auch die Gesichtszüge der Hauptdarstellerin …

Sandra Bullock: Botox-Überdosis?

Stirn, Wangen und Mundpartie der 54-Jährigen dürften mittlerweile jedem Chemie-Baukasten Konkurrenz machen, von Natur keine Spur. Was ist da bloß los? In Sandras Umfeld erzählt man sich, dass die knitterfreie Zone etwas mit ihrer Beziehung zu Fotograf Bryan Randall (52) zu tun haben könnte. „Wie bitter wäre es, wenn Bryan sie auch irgendwann für eine Jüngere sitzen lässt?“, malt eine Set-Mitarbeiterin den Teufel an die Wand. Wer würde da nicht versuchen, sich ein jugendliches Aussehen zu bewahren? Schließlich machte sie vor neun Jahren eine bittere Erfahrung mit ihrem Ex Jesse James (49): Damals stellte sich heraus, dass der Ex-Bodyguard sie gleich mit mehreren jüngeren Frauen betrogen hatte. „Die schlimmste Erfahrung meines Lebens“, bekannte die Schauspielerin später.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sandra Bullock: Der Schmerz sitzt tief

Heute ist sie zwar mit Bryan happy, doch an dem Betrug von damals hat sie offenbar noch immer zu knabbern – wie man an Sandras übertriebener Falten-Phobie feststellen kann. Nur zugeben würde die Hollywood-Lady das nie, im Gegenteil: „Was man nicht aussprechen kann, sollte man nicht an seinen Körper lassen“, lautet ein Zitat von Sandra. Mit dem Wort „Botox“ scheint sie aber keine Probleme zu haben …

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';