Sarah Engels: Verletzt nach Unfall - Sie wollte das Baby schützen

Horror-Nachrichten von Sarah Engels! Wie die werdende Mami nun berichtet, hatte sie einen Unfall. Dabei zog sie sich einen Bruch in der Hand zu...

Sarah Lombardi
Foto: IMAGO/ Revierfoto

Der Schock steht Sarah Engels noch sichtlich ins Gesicht geschrieben! Via "Instagram" wendet sie sich nun an ihre Community und berichtet, dass sie sich bei einem Sturz im SPA das Kahnbein in der Hand angebrochen hat. Wie Sarah ergänzt, wollte sie um jeden Preis ihr Baby schützen...

Sarah ist gestürzt

Sarah Engels
Foto: Instagram/Sarah Engels

"Habe mir mein Kahnbein in der Hand angebrochen, weil ich im SPA-Bereich ausgerutscht bin", erklärt Sarah nun in ihrer Story und hält dabei ihren eingegipsten Arm in die Kamera. Sarah ergänzt: "Um das Baby zu schützen, fällt man automatisch aus Schutzreaktion anders und so habe ich mich mit meinem Handgelenk komplett abgefangen." Autsch! Was für eine Horror-News. Doch zum Glück sind das Baby und Sarah wohl auf. So fügt sie hinzu: "Das Wichtigste aber: 'Uns geht es gut! Auch wenn ich natürlich erstmal große Sorge hatte. Ich bin nicht einmal schlimm gefallen.'" Sarahs Fans können also unbesorgt sein.

Aktuell weilen Sarah und Ehemann Julian in einem Hotel in den Bergen, um ein wenig die Seele baumeln zu lassen. Bleibt somit eigentlich nur zu hoffen, dass sie die Zeit dennoch genießen können...

Auch bei Daniela Katzenberger läuft es gerade gar nicht gut...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.