Sebastian Preuss: Krankenhaus! OP-Drama um den Ex-Bachelor

Sebastian Preuss hatte damals einen Motorradunfall. Der Crash hat nun noch immer bittere Konsequenzen für den Ex-Bachelor: Er musste erneut operiert werden...

Sebastian Preuss
Foto: IMAGO / Future Image

Im vergangenen Jahr hatte Sebastian Preuss einen schweren Motorradunfall. Dabei hat sich der ehemalige "Bachelor" schwer verletzt und hat noch immer mit den Folgen zu kämpfen. Er musste sich zahlreichen Operationen unterziehen und danach folgte eine Reha. Nun musste er wegen einem Eingriff erneut ins Krankenhaus.

Sebastian Preuss erneut in Klinik

"Heute wurde ich in Murnau wieder operiert, aber wahrscheinlich war das auch meine letzte OP: Das ganze Metall kam raus", meldete sich Sebastian Preuss in einer Instagram-Story aus dem Krankenhaus zu Wort. Die Operation habe der ehemalige Rosenkavalier gut überstanden: "Ich fühle mich sehr gut, habe die OP gut überstanden."

Ganz so schnell kann Sebastian Preuss das Krankenhaus aber noch nicht verlassen. Der TV-Star muss noch für zwei Tage zur Beobachtung in dem Hospital bleiben, erklärt er weiter. "Für mich ist das jetzt ein neuer Lebensabschnitt. Die heutige OP war für mich kein Schritt zurück, sondern ein gewonnener Schritt nach vorne. Das Thema Unfall kann ich somit hoffentlich ein für alle Mal abschließen", betont er.

5 Fakten über Sebastian Preuss! Mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.