Sophia Thomalla: "Ich hatte Todesangst!"

Dieser Scherz ging vielen zu weit! Sophia Thomalla wird beim "Duell um die Welt" blind aus dem Helikopter geschubst!

Sophia Thomalla
Foto: Getty Images

Schockmoment für Sophia Thomalla!

Dass das Model hart im Nehmen ist, dürfte den meisten Fans bekannt sein - doch diese Aktion ging sogar für die 30-Jährige zu weit...

 

Beim "Duell um die Welt": Sophia Thomalla wird mit verbundenen Augen aus Helikopter geschubst

In gewohnt cooler Manier stellte sich Sophia Thomalla in Joko Winterscheidts und Klaas Heufer-Umlaufs "Duell um die Welt" mutig als Kandidatin zur Verfügung.

Eine Entscheidung, die die 30-Jährige bald bereuen sollte... So wurde das Model angeleitet, sich zunächst mit verbundenen Augen durch das französische Nizza zu schlagen und danach ebenfalls blind an einem Seil gesichert von der Klippe eines Berges zu springen.

Zumindest aus dem letzten Teil der Aufgabe wurde jedoch nichts - denn für Sophia ging es weitaus schneller als geahnt in die Tiefe!

Ohne es zu merken, wurde das immer noch blinde Model auf dem vermeintlichen Weg zum Berg im Helikopter von einem Mitarbeiter mit einem Seil gesichert und anschließend ohne Vorwarnung heraus geschubst!

Eine wirklich fiese Aktion - das fand auch die sichtlich schockierte Sophia Thomalla zurück am Boden:

"Ich wusste nicht, dass ich an einem Seil hänge. Ich hatte Todesangst!", so das Model.

Und auch für zahlreiche Zuschauer schien dieser Spaß eindeutig zu weit zu gehen - es bleibt abzuwarten, ob sich Sophia Thomalla nochmal zum "Duell um die Welt" einladen lässt!